Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

04.10.2013
Anne-Sophie Mutter

Anne-Sophie Mutter signiert bei Dussmann

Anne-Sophie Mutter, Anne-Sophie Mutter signiert bei Dussmann © Harald Hoffmann / DG Anne-Sophie Mutter 2013 in der Philharmonie, Berlin

Er war ein Meister der großen Gefühle: der böhmische Komponist Antonín Dvorák. Sein „Violinkonzert Op. 53“ beispielsweise schafft es noch heute, Menschen zu Tränen zu rühren. Es ist daher eine große Herausforderung, sich diesem Pathos zu stellen, und die Stargeigerin Anne-Sophie Mutter meistert diese Aufgabe mit Bravour. Für die Aufnahme des Konzerts fand sie sich nach langer, rund drei Jahrzehnte währender Pause, wieder mit den Berliner Philharmonikern vor den Mikrofonen zusammen und schuf eine Referenzeinspielung von Dvoráks Werk, mit der sie diesen Klassikherbst bereichert.

Damit man ihr womöglich eine Frage dazu stellen und sich das ein- oder andere famose Album signieren lassen kann ist Anne-Sophie Mutter am Samstag, 5. Oktober, um 16 Uhr auf der Kulturbühne des KulturKaufhauses Dussmann in der Berliner Friedrichstraße 90 zu Gast. Eine gute und seltene Gelegenheit, die wohl beste Geigerin der Welt persönlich und nicht aus der Distanz des Konzertsaalsessels zu erleben.

Mehf Infos bei Dussmann auf der Website unter: www.kulturkaufhaus.de