Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

12.09.2013
Anna Gourari

TV-Tipp: Anna Gourari zu Gast bei KlickKlack

Anna Gourari, TV-Tipp: Anna Gourari zu Gast bei KlickKlack © ECM Anna Gourari

Die junge Pianistin Anna Gourari hat die traditionsreiche russische Klavierschule durchlaufen und ist durchdrungen von deren technischen Wahrheiten und deren Alte-Welt-Glamour. Auf ihrem programmatsich betitelten ECM-Debüt "Canto Oscuro" offeriert Gourari eine Auswahl von „dunklen“ Gesängen, Werken von Bach, Hindemith und Gubaidulina, die durch ihre besondere Gesanglichkeit auffallen. Kernstück ihres Albums ist Paul Hindemiths Suite "1922", die sowohl vom Barock als auch vom Jazz-Zeitalter beeinflusst ist. Zu Gast in der heutigen Sendung KlickKlack verrät die Musikerin Moderator Martin Grubinger, wie sie den Flügel zum Singen bringt. Die Sendung beginnt 23:30 Uhr im Bayerischen Rundfunk.

Informationen zur Sendung KlickKlack finden Sie hier.