Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

25.06.2013

50 Jahre Kennedy in Berlin: Deutsche Grammophon verlost historische Aufnahme

Anlässlich des heutigen 50. Jubiläums der berühmten Ansprache „Ich bin ein Berliner“ hat Deutsche Grammophon ein Exemplar der historischen Schallplatte aus dem Archiv geholt und für eine Verlosung freigegeben.

50 Jahre Kennedy in Berlin: Deutsche Grammophon verlost historische Aufnahme John F. Kennedy, Ausschnitt aus dem Cover von "Kennedy in Deutschland"

Ein ganz besonderes historisches Tondokument aus dem Katalog der Deutschen Grammophon wechselte am vergangenen Mittwoch den Besitzer, als Bundeskanzlerin Angela Merkel dem US-amerikanischen Präsidenten Barack Obama vor seiner Rede am Brandenburger Tor eine Schallplatte mit Aufnahmen von Ansprachen schenkte, die John F. Kennedy während seines Deutschland-Besuchs im Juni 1963 hielt. Herzstück der unter dem Titel „Kennedy in Deutschland“ veröffentlichten Schallplatte ist Kennedys Rede vor dem Rathaus Schöneberg in Berlin. Als erster US-Präsident, der nach dem Bau der Mauer Berlin besuchte, sprach er hier am 26. Juni 1963 die Worte: „Ich bin ein Berliner.“

Anlässlich des heutigen 50. Jubiläums dieser berühmten Ansprache hat Deutsche Grammophon ein Exemplar der historischen Schallplatte aus dem Archiv geholt. Im Rahmen eines Gewinnspiels wird das wertvolle Sammlerstück nun unter allen bei my.deutschegrammophon.com registrierten Teilnehmern verlost. Als kostenlosen Stream und Download stellt das Klassiklabel darüber hinaus zwei kurze Ausschnitte aus den Deutschland-Reden John F. Kennedys zum Abruf bereit.

Besuchen Sie die Aktionsseite der Deutschen Grammophon zum 50. Jubiläum Kennedy in Berlin und nehmen Sie am Gewinnspiel teil!