Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

30.05.2013
Alice Sara Ott

TV-Tipp: Lorin Maazel trifft Alice Sara Ott

Vom Aufeinandertreffen eines „wilden Alten“ und eines Jungstars erzählt die arte-Dokumentation „Lorin Maazel trifft Alice Sara Ott“. arte strahlt die Dokumentation am 02.06.2013 um 19:45 Uhr aus.

Alice Sara Ott, TV-Tipp: Lorin Maazel trifft Alice Sara Ott © Maazel: Bill Bernstein, Ott: Esther Haase / DG Lorin Maazel, Alice Sara Ott

Vom Aufeinandertreffen eines „wilden Alten“ und eines Jungstars erzählt die arte-Dokumentation „Lorin Maazel trifft Alice Sara Ott“. Maazel, 87 Jahre alt und seit September 2012 Chefdirigent der Münchner Philharmoniker, zählt zu den Dienstältesten seines Fachs. Ott, 1988 als Kind einer Japanerin und eines Deutschen in München geboren, gehört längst zu den internationalen Aushängeschildern im Pianisten-Stamm der Deutschen Grammophon. Kurz nach Maazels Münchner Amtsantritt arbeiteten die beiden, so unterschiedlichen Generationen angehörenden Künstler erstmals im Konzertsaal zusammen. Regisseur Stéphan Aubé begleitete sie bei den Proben und bei der Aufführung von Ravels Klavierkonzert in G-Dur in der Philharmonie am Gasteig. arte strahlt die Dokumentation am 02.06.2013 um 19:45 Uhr aus.