Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Dann geben Sie im Feld unten Ihre E-Mail-Adresse ein. Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allen Neuigkeiten zum Thema klassische Musik.

Mit dem Klick auf den Button „Ok“ willige ich darin ein, dass ich den Newsletter abonniere und meine personenbezogenen Daten zu diesem Zweck gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet werden.
OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

24.04.2013
Jonas Kaufmann

International Opera Awards: Jonas Kaufmann triumphiert

Jonas Kaufmann, International Opera Awards: Jonas Kaufmann triumphiert © Mathias Bothor / Decca Jonas Kaufmann

„‚The Opera‘ goes to Jonas Kaufmann!“ - Jonas Kaufmann hat zwei der begehrtesten Preise bei den neuen International Opera Awards gewonnen. Bei der in diesem Jahr erstmals ausgerichteten Preisverleihung im Londoner Hilton Hotel wurde der Tenor für sein im Februar bei Decca erschienenes Album „Wagner“ - aufgenommen mit dem Orchester der Deutschen Oper Berlin unter dessen Chefdirigent Donald Runnicles - zum „Besten Sänger“ gekürt. Zudem gewann Kaufmann den Leserpreis, der von den Lesern des Magazins Opera vergeben wird.

Zur „Besten Opern-Gesamtaufnahme“ des Jahres wurde Händels „Alessandro“ in der konzertanten Einspielung des Barockorchesters Armonia Atenea unter der Leitung von George Petrou gewählt. Die Solisten der im September des vergangenen Jahres von Decca veröffentlichten Aufnahme sind Julia Lezhneva, Max Emanuel Cencic und Karina Gauvin.

Mit ihren The Operas“ genannten Auszeichnungen wollen sich die International Opera Awards als „Oscars der Opernwelt“ etablieren. Preise wurden in 23 Kategorien vergeben.