Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

20.02.2013
Frans Bak

Mercury Classics veröffentlicht den Soundtrack zur Erfolgsserie “Kommissarin Lund - Das Verbrechen”

Frans Bak, Der Soundtrack zur Erfolgsserie Kommissarin Lund - Das Verbrechen © obs/ZDF/Tine Harden Kommissarin Lund (Sofie Graböl)

Seit 10. Februar zeigt das ZDF immer sonntags um 22.00 Uhr die dritte Staffel der dänischen Erfolgsserie „Kommissarin Lund - Das Verbrechen“ (Original: The Killing). Wie schon aus den vorhergehenden Staffeln bekannt, zeichnet sich die Serie weiterhin durch ihren ungewöhnlichen und innovativen Erzählcharakter aus. Im Mittelpunkt der Handlung steht ein Kriminalfall und jede Folge zeigt einen Tag in der Arbeit der Ermittler. In Dänemark hat die Serie Kultstatus erreicht. Sie erzielt Einschaltquoten bis zu 70% und hat einen wahren Hype um die einzelgängerische Kommissarin Sarah Lund, gespielt von Sofie Gråbøl, ausgelöst. Seit 2011 läuft „The Killing“ auch in den USA - als Remake des Fernsehsenders AMC.

Den Erfolg der Serie erklärt Produzentin Piv Bernth, die „The Killing“ gemeinsam mit Drehbuchautor Søren Sveistrup entwickelt hat: „Zum ersten Mal haben wir ein Detektiv-Drama geschaffen, das sich über 20 Folgen erstreckt, während andere Serien eine Mordtat pro Folge abhandeln. Dazu kommt eine Struktur, die drei Handlungsstränge vereint; was bedeutet ein Mord für den polizeilichen Ermittler, was bedeutet er für die Eltern des Opfers, und was bedeutet er für die Politiker. Es geht also nicht allein darum, den Mörder zu fassen. Natürlich ist das entscheidend, doch eben nicht alles.“

Pünktlich zum Start der dritten und letzten Staffel von „Kommissarin Lund - Das Verbrechen“ erscheint nun die Musik zur Serie. Der suggestive und rätselhafte Soundtrack des dänischen Filmkomponisten Frans Bak gilt als wichtiger Schlüssel zum Erfolg der Serie. So setzen auch die Macher des US-amerikanischen Remakes auf die Kompositionen Baks. „The Killing - Original Music by Frans Bak“ (Mercury Classics) ist ein Muss für jeden Fan.