Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

22.02.2013

"Les Misérables" - die Musik zum Film jetzt auch in Deutschland

Les Miserables Soundtrack, Les Misérables - die Musik zum Film © Universal Pictures Les Misérables im Kino mit Anne Hathaway, Russell Crowe, Hugh Jackman, Sasha Baron Cohen, Helena Bonham Carter u.a.

Der inzwischen anderthalb Jahrhunderte alte Romanklassiker „Les Misérables“ von Victor Hugo über das Aufbegehren der Entrechteten und Ausgestoßenen hat bis heute nichts von seiner Aktualität eingebüßt. Die Musical-Fassung von Claude-Michel Schönberg und Alain Boublil bricht auch 28 Jahre nach ihrer Uraufführung weiterhin Rekorde und zieht die Menschen in ihren Bann. 60 Millionen Musical-Fans in 42 Ländern (bzw. 21 Sprachen) haben bereits mit den „Elenden“ gefiebert und gelitten.

In der gestern in Deutschland angelaufenen Kinoverfilmung des Erfolgs-Musicals entfaltet die bewegende Geschichte eine ganz neue Dramatik und Ausdruckskraft. Mit einem hochkarätigen Darstellerensemble um Anne Hathaway, Hugh Jackman und Russell Crowe und zeitlosen musikalischen Klassikern wie „I Dreamed A Dream“, „One Day More“ und „On My Own“ liefern Tom Hooper (Regisseur von „The King's Speech“) und sein Team eines der erfolgreichsten und meist diskutierten Kino- und Hörerlebnisse des Jahres ab.

Die Bilder und musikalischen Versionen, die Tom Hooper eingefangen hat, bestechen vor allem durch Unmittelbarkeit und hohe Emotionalität, denn die Schauspieler haben sämtliche Songs für die Neuinterpretation des Victor-Hugo-Stoffs vor laufender Kamera live eingesungen. Laut Hooper ist das ein absolutes Novum für eine Filmproduktion dieser Größenordnung. Zudem verleihe sein Konzept dem Stoff „sehr viel mehr Dynamik, Kraft und Realismus“, so der britische Regisseur.  

Ab heute ist der Soundtrack von „Les Misérables“ in Deutschland erhältlich. In den USA hat er bereits die Spitze der Charts erreicht und ist damit der erfolgreichste Musical-Soundtrack seit „Mamma Mia“ (2008). Auch in Großbritannien erreichte das Album direkt Platz #1 der Charts und stand in 22 Ländern an der Spitze der iTunes Charts.

Unterdessen bereiten sich Filmteam und Ensemble auf die Oscar-Verleihung am 24.Februar vor. Mit acht Nominierungen gilt „Les Misérables“ in diesem Jahr als großer Favorit. Unter anderem könnten Anne Hathaway als „Beste Nebendarstellerin“ und Hugh Jackman als „Bester Hauptdarsteller“ die oldenen Statue gewinnen. Bei den Golden Globes gewannen die beiden bereits, und „Les Misérables“ räumte in der Hauptkategorie als „Bester Film“ (Komödie /Musical) ab.

>>> Den Soundtrack zu "Les Misérables" bei iTunes downloaden

>>> Den Soundtrack zu "Les Misérables" bei Amazon bestellen