Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

06.02.2013
Ludwig van Beethoven

Die Box für die Insel – Beethoven Meisterwerke (ltd. Edition)

Ein bisschen Zeit muss man schon mitbringen. Aber dann wird man mit Musik belohnt, die zum Schönsten gehört, was die Klassikwelt zu bieten hat – mit 51 CDs Beethoven pur, von den besten Solisten ihres Fachs gespielt.

Ludwig van Beethoven, Die Box für die Insel © Deutsche Grammophon Ludwig van Beethoven - Coverbild

Was für ein Aufgebot: Martha Argerich ist dabei, mit dem Klavierkonzert Nr.1 und Wilhelm Kempff mit den übrigen Klavierkonzerten. John Eliot Gardiner, Carlos Kleiber, Karl Böhm, Rafael Kubelik und Herbert von Karajan widmen sich den neun Sinfonien, Claudio Abbado steuert die Egmont Ouvertüre und Leonore III bei, um die Kammermusik kümmern sich unter anderem das Hagen Quartett, das Emerson String Quartet und wieder Martha Argerich, in Duos mit Mischa Maisky und Gidon Kremer.

Ausgewählten Klaviersonaten wiederum wenden sich Kempff und Emil Gilels zu, Mikhail Pletnev ergänzt den Reigen um Variationen über ein Schweizer Lied. Dietrich Fischer-Dieskau kümmert sich mit Jörg Demus als Begleiter um die Liedkunst des Komponisten und als besondere Raritäten gehören unter anderem die Kantaten mit Christian Thielemann und Myung-Wha Chung am Pult und eine Bonus-CD mit Volkslied-Bearbeitungen zum Programm.

Schmuckstück, auch für Sammler

Da bleiben kaum noch Wünsche offen, zumal die Beethoven Meisterwerke (ltd. Edition) auch einen besonderen Aspekt für Sammler bieten. Diese Edition ist nicht nur in der Auflage limitiert, edel gestaltet, kompetent kommentiert und dafür quasi zum Schnupperpreis zu haben, sondern knüpft auch an ein gewaltiges Projekt an, das längst Kult-Status hat. Denn 1997 veröffentlicht die Deutsche Grammophon zu ihrem 100-jährigen Bestehen die inzwischen zum Sammlerstück avancierte Edition mit dem kompletten Werk von Ludwig van Beethoven. Dieses Juwel des Repertoires war damals ebenfalls nur in limitierter Stückzahl zu bekommen.

Die Beethoven Meisterwerke (ltd. Edition) nun basieren auf dieser wegweisenden Box mit Aufnahmen von Weltstars der Klassik und machen sie nun in leicht reduzierter Form, aber mit den selben Koryphäen von Anne-Sophie Mutter und Krystian Zimerman über Maricio Pollini und Mstislav Rostropovich bis hin zu Daniel Barenboim und Leonard Bernstein wieder zugänglich. Das ist eine Box für die Insel, mit Werken, die die Musikwelt verändert haben und bis heute prägen, präsentiert in der bestmöglichen Interpretation von den Meistern und Meisterinnen ihres Fachs.