Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

24.01.2013
Andrea Bocelli

Andrea Bocelli gibt sein Kinodebüt mit "Love in Portofino"

Andrea Bocelli, Andrea Bocelli gibt sein Kinodebüt mit Love in Portofino © Giovanni De Sandre Andrea Bocelli - Love in Portofino

Pünktlich zum Valentinstag kommt am 14. Februar mit "Love in Portofino" ein ganz besonderes Leinwanderlebnis in die deutschen Cinestar- und CinemaxX-Kinos. Der Film zeigt einen Auftritt von Andrea Bocelli im Hafen des Luxuskurorts Portofino, vor einer der traumhaftesten Kulissen, die Italiens Rivieraküste zu bieten hat.

Begleitet von einem 40-köpfigen Gala-Orchester gab der Startenor hier an einem Sommerabend im August 2012 ein Programm mit den schönsten Liebeslieder zum Besten. Hochkarätige musikalische Gäste wie Geigerin Caroline Campbell, die deutsche Schlagersängerin Helene Fischer, die brasilianische Liedermacherin Sandy und Startrompeter Chris Botti machten dieses Konzert zu einem unvergesslichen Erlebnis für das handverlesene Publikum. Durch das Programm führte der kanadische Musikproduzent David Foster, der als Entdecker von Celine Dion und Michel Bublé gilt und neben zahlreichen CDs von Andrea Bocelli auch dessen neues Album "Passione" produzierte, das am 25. Januar erscheint. "Love in Portofino" verspricht Romantik pur – mit Andrea Bocelli und Freunden, wundervoller Musik und einer perfekt inszenierten Show.