Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

05.12.2012
Max Raabe

„Für Frauen ist das kein Problem“ – die neue Single von Max Raabe

Max Raabe, Für Frauen ist das kein Problem – die neue Single von Max Raabe © Gregor Hohenberg Max Raabe - Für Frauen ist das kein Problem

Max Raabe und Annette Humpe sind zurück: „Für Frauen ist das kein Problem“ heißt ihre neue Single. Die Erfolgsgeschichte geht weiter: Charmantes Understatement trifft auf  spritzige Melodien & humorvolle Texte, Gentleman auf Poplegende  - eine unwiderstehliche Mischung. Bei  „Für Frauen ist das kein Problem“ wird aus dem bekannten Problem, dass Männer und Frauen einfach nicht zu einander passen - aber nicht ohne einander können -  ganz große Musik; süffisant-witzig und unglaublich unterhaltsam.

„Für Frauen ist das kein Problem“ hat Vertreter der Electro-Szene zu tanzbaren Versionen angeregt, darunter deren Star Parov Stelar. Viel kopiert und nicht erreicht, mit  weltweit riesiger Fangemeinde beweist niemand ein so einzigartiges Gespür für das Zusammenspiel von organischen und elektronischen Klängen wie Parov Stelar. Seine Rhythmen reißen mit und deuten direkt auf den Dancefloor, ohne auch nur eine Sekunde lang beliebig zu wirken. Sein Groove stolpert und bricht, zeigt Ecken und Kanten und schafft so top aktuelle Dance-Musik 2012.

Von dem aufstrebenden Kollektiv „La Rochelle“ um Kopf Peter Cruseder stammt der zweite Clubmix. Cruseder, ausgebildet als klassischer Jazz Pianist, hat nach Anfängen im Techno einen ganz unverwechselbaren Stil gefunden, der gekonnt Elektronisches mit Nicht-Elektronischem verbindet - und damit für einen Max-Raabe-Mix wie geschaffen ist. Benannt nach der französischen Stadt, in der die Sonne immer scheinen soll, entsteht ein dynamischer Groove, der das Hier und Heute feiert.