Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

23.11.2012
Der Hobbit - Soundtrack

Die Filmmusik zum Kinoereignis des Jahres: "Der Hobbit"

Der Hobbit - Soundtrack, Die Filmmusik zum Kinoereignis des Jahres: Der Hobbit © 2011 New Line Productions, Inc. Der Hobbit - eine unerwartete Reise

Die Fangemeinde von "Der Herr der Ringe" musste neun Jahre lang auf die Verfilmung des Prequels "Der Hobbit" warten. Nun ist es endlich so weit: Am 13. Dezember startet der erste Teil der neuen Trilogie "Der Hobbit: Eine unerwartete Reise" in den deutschen Kinos. Anderthalb Jahre lang filmte Erfolgs-Regisseur Peter Jackson mit einem Budget von 150 Millionen US-Dollar in Neuseeland. In der Geschichte, die rund 60 Jahre vor "Der Herr der Ringe" ihren Ausgang nimmt, muss Hobbit Bilbo Beutlin den Kampf gegen den Drachen Smaug aufnehmen.

Als Komponist der Filmmusik gewann Peter Jackson erneut Howard Shore. Der Kanadier komponierte bereits die Musik zur Trilogie "Der Herr der Ringe" und kreierte damit den erfolgreichsten Soundtrack der Filmgeschichte, der nicht weniger als drei Oscars und ebensoviele Grammys gewann. "Ich habe mich seit einer ganzen Weile darauf gefreut, in die imaginäre Welt von Mittelerde zurückzukehren", erklärt Shore. "Als ich um die 20 Jahre alt war, habe ich alle Bücher von J.R.R. Tolkien gelesen, auch den Hobbit, und ich teile seine tiefe Liebe für die Natur."

Die vom London Philharmonic Orchestra unter der Leitung von Shore aufgenommene Filmmusik erscheint am 10. Dezember digital und auf CD. Zudem gibt es eine Limited Edition mit sechs Bonustracks, einem 26-seitigen Booklet und weiteren Extras. Das dürft ihr nicht verpassen!