Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

09.11.2012
Young Family

Klassik von Anfang an - Die neue Klassik-Serie „Young Family“

Die neue Klassik-Serie „Young Family“ ist genau auf Bedürfnisse von Kindern und ihren Eltern abgestimmt. Das Wohlbefinden von Baby und Mama fördert sie schon vor der Geburt. Später lädt sie Kinder ein, das Abenteuer Klassik für sich zu entdecken.

Young Family, Klassik von Anfang an Klassik entdecken - die neue Serie "Young Family"

Für junge Familien gibt es viele gute Gründe, klassische Musik zu hören: Sie hilft Kindern und Eltern, Entspannung zu finden, sie berührt unsere innersten Gefühle und regt die Aufmerksamkeit an. Gemeinsames Musikhören verstärkt emotionale Bindungen und schafft beglückende Momente, die sich dem Bewusstsein tief einprägen. Bisher ließ sich nicht beweisen, dass Musikhören die Intelligenz fördert. Doch sicher ist, dass Musik glücklich macht: Klassische Musik kann positive Hörerlebnisse schaffen, bei denen Glückshormone ausgeschüttet werden. Bereits Babys bewegen sich im Rhythmus der Musik und sogar schon vor der Geburt kann das Kind im Mutterleib Musik wahrnehmen. Die Fähigkeit, Musik zu genießen, ist jedem Kind in die Wiege gelegt. Um sie zu beflügeln und Kindern einen natürlichen und beglückenden Zugang zur klassischen Musik zu erleichtern, hat Deutsche Grammophon die neue Serie „Young Family“ entwickelt, die nun mit fünf Folgen startet.

Ruhe und Entspannung / Süße Träume

Sanfte Klänge helfen der werdenden Mama, Momente der Ruhe und der Entspannung für sich und ihr Baby zu finden. Die Musik von Bach, Mozart, Mendelssohn und Co., sorgsam zusammengestellt auf „Harmonie, Musik für mich und mein Baby“, schenkt innere Ruhe und Ausgeglichenheit in einer besonders bewegenden und wertvollen Zeit. Wie schwierig es sein kann, den Nachwuchs sanft ins Land der Träume zu geleiten, davon können die meisten Eltern ein Lied singen. Ruhige klassische Musik kann Wunder bewirken und erleichtert sanft den Übergang in süße Tag- und Nachtträume. Nicht zuletzt schenken die sorgfältig zusammengestellten Stücke auf „Träum süß, Klassik für mein Baby“ auch den Eltern mehr Gelassenheit.

Energie und Lebensfreude / Abenteuer Klassik

„Mozart, das Beste für mein Baby“ hält die schönsten Werke des Komponisten bereit, der wohl wie kein anderer Künstler für das Vermögen steht, sich zeitlebens ein kindliches Gemüt zu bewahren. Beim Hören des ersten Satzes von Mozarts D-Dur-Sinfonie Nr. 44 etwa schäumen Energie und Lebensfreude geradezu über. Dass klassische Musik gute Laune macht, erfährt jedes Kind hier ganz einfach beim Hören. Werke wie Prokofieffs „Peter und der Wolff“ und Saint-Saëns’ „Der Karneval der Tiere“ verbinden klassische Musik und die Fantasiewelt der Märchen. „Klassik entdecken, Musik für Kinder“ lädt die Kleinen ein auf Entdeckungsreise in den faszinierenden Klangkosmos der klassischen Musik.

Besinnliches zur Weihnachtszeit

„Weihnachtsglück – Klassik unterm Weihnachtsbaum“ lässt die richtige Stimmung für die schönste Zeit des Jahres aufkommen. Was wäre die Adventszeit ohne liebevoll erzählte Geschichten und ohne besinnliche Musik? Für die Kinder steigert das Doppel-Album die Vorfreude auf Heiligabend und für die Eltern bietet es eine Insel der Ruhe inmitten hektischer Weihnachtsvorbereitungen. Für die ganze Familie ist es ein gelungenes Weihnachtsgeschenk.