Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Dann geben Sie im Feld unten Ihre E-Mail-Adresse ein. Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allen Neuigkeiten zum Thema klassische Musik.

Mit dem Klick auf den Button „Ok“ willige ich darin ein, dass ich den Newsletter abonniere und meine personenbezogenen Daten zu diesem Zweck gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet werden.
OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

18.10.2012
Milos Karadaglic

Miloš im TV-Interview mit dem Bayerischen Rundfunk

Milos Karadaglic, Miloš im TV-Interview mit dem Bayerischen Rundfunk © Hoederath/Universal Music Milos mit Frank Briegmann und Tori Amos auf dem roten Teppich des Echo Klassik 2012

Für Miloš könnte es aktuell kaum besser laufen. "Latino", das sensationelle zweite Album des Gitarristen aus Montenegro hält sich seit Wochen unter den führenden Platzierungen der deutschen Klassikcharts. Und für den Vorgänger, sein Albumdebüt "Mediterráneo" auf Deutsche Grammophon, ist er am vergangenen Sonntag neben weiteren internationalen Topkünstlern wie David Garrett, Phillipe Jaroussky, Riccardo Chailly und Anne-Sophie Mutter mit dem ECHO Klassik 2012 ausgezeichnet worden. Bei der vom ZDF übertragenen Gala nahm Miloš den Preis als "Nachwuchskünstler / Instrumental" entgegen. Ab November geht es für den 29-jährigen Ausnahmekünstler auf Konzerttournee durch die USA - und im Januar 2013 kommt Miloš endlich wieder nach Deutschland mit Konzerten in Berlin, Hamburg, München, Stuttgart und Düsseldorf. Tickets ab sofort hier erhältlich!

Jetzt war Miloš in der Abendschau des Bayerischen Rundfunks zu sehen. Im TV-Interview sprach er über seinen Kindheitstraum Rockstar zu werden, die besondere Beziehung zu seinem Instrument und sein aktuelles Album. Den Beitrag können Sie hier als Video abrufen.