Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

15.10.2012
ECHO Klassik - Deutscher Musikpreis

ECHO Klassik 2012: Preisträger, Laudatoren und Gäste

ECHO Klassik - Deutscher Musikpreis, ECHO Klassik 2012: Preisträger, Laudatoren und Gäste © Hoederath / Universal Music Rolando Villazón und Nina Eichinger moderierten den Echo Klassik 2012

Gestern Abend wurden im Konzerthaus Berlin die ECHO Klassik Awards 2012 verliehen. Preise in 12 Kategorien gingen an Künstler von Universal Music. Erstmals moderierte der Ausnahmekünstler und selbst fünffache ECHO Klassik Preisträger Rolando Villazón die Gala, gemeinsam mit TV-Star Nina Eichinger.

Im Mittelpunkt der Gala standen aber wie immer die Preisträger: sowohl große Stars als auch junge Talente. Eine besondere Ehre wurde Daniel Barenboim zuteil, der in diesem Jahr für sein Lebenswerk ausgezeichnet wurde. Er bedankte sich per Videobotschaft für seine Auszeichnung. Darüber hinaus gingen auch so begehrte Kategorien an UNIVERSAL MUSIC Künstler wie „Sängerin des Jahres“ an die amerikanische Sopranistin Renée Fleming, „Konzerteinspielung des Jahres“ an Stargeigerin Anne-Sophie Mutter, „Dirigent des Jahres“ an den Chefdirigenten des Gewandhausorchesters Leipzig, Riccardo Chailly und der „Bestseller des Jahres“, in der David Garrett mit seinem aktuellen Album „Legacy“ siegreich war. Über einen ECHO Klassik konnten sich ebenfalls Tori Amos („Klassik ohne Grenzen“), Anna Prohaska („Nachwuchskünstlerin / Gesang“), Miloš Karadaglić („Nachwuchskünstler / Instrumental“), Maurizio Pollini („Konzerteinspielung des Jahres / 19. Jh“), Hilary Hahn („Kammermusik-Einspielung des Jahres / 20. und 21. Jh.“), Rafał Blechacz („Solistische Einspielung des Jahres / 20. und 21. Jh.“) sowie Jonas Kaufmann und Claudio Abbado („Operneinspielung des Jahres / 19. Jh.“) freuen.

Neben Rolando Villazón, dem Moderator des Abends, begeisterten auch Anna Prohaska und David Garrett das Publikum mit ihren Live Auftritten. ECHO Klassik-Gewinnerin 2012 Tori Amos und Startrompeter Till Brönner hielten Laudationen.