Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

23.08.2012
Lang Lang

Lang Lang und Christoph Eschenbach im Konzert mit Beethoven

Lang Lang, Lang Lang und Christoph Eschenbach im Konzert mit Beethoven © Mat Hennek / DG Lang Lang

Wie der Beethoven eines frischgebackenen Trägers des Bundesverdienstkreuzes klingt, können Sie am kommenden Samstag, 25. August live erleben. Einen Tag nach der Verleihung seines Verdienstordens für besondere Leistungen auf kulturellem Gebiet wird der chinesische Starpianist Lang Lang beim Schleswig-Holstein Musik Festival 2012 in Kiel Beethovens Klavierkonzert Nr. 5 Es-Dur op. 73 spielen. Zur Seite stehen ihm das NDR Sinfonieorchester und Dirigent Christoph Eschenbach. Allen, die keine Konzertkarten ergattert haben, empfehlen wir den Konzertmitschnitt, der am 26. August ab 20.05 Uhr von WDR 3, NDR Kultur, MDR Figaro, HR 2, SWR 2 und SR 2 im Rahmen des ARD Radiofestivals ausgestrahlt wird.

"Beethoven verlangt oft nach extremer Präzision, und er erlaubt keine Näherungen. Das Großartige an der Arbeit mit Christoph liegt unter anderem in seinem Gespür für das wirkliche Rubato. Er ist in der Lage, damit umzugehen, ohne die übergreifende Struktur des Werks zu stören, und gibt mir auf diese Weise genug Raum und Freiheit, mich ohne Einschränkungen ausdrücken zu können", schwärmt Lang Lang von seinem Förderer und langjährigen Partner in Sachen Beethoven.

Lang Lang und Christoph Eschenbach hatten 2007 eine preisgekrönte Einspielung von Beethoven-Konzerten für Deutsche Grammophon vorgelegt. Diese Aufnahme ist Teil der vor kurzem erschienen Jubiläums-Edition zu Lang Langs 30. Geburtstag "It's Me - The Piano Concertos", die aktuell die deutschen Klassikcharts anführt.