Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Dann geben Sie im Feld unten Ihre E-Mail-Adresse ein. Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allen Neuigkeiten zum Thema klassische Musik.

Mit dem Klick auf den Button „Ok“ willige ich darin ein, dass ich den Newsletter abonniere und meine personenbezogenen Daten zu diesem Zweck gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet werden.
OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

22.06.2012
Milos Karadaglic

Miloš auf Deutschlandtournee

Eine akustische Reise nach Lateinamerika und ans Mittelmeer...

Milos Karadaglic, Miloš auf Deutschlandtournee © Margaret Malandruccolo Milos, Latino

Im Januar 2013 ist Miloš auf deutschen Konzertbühnen zu erleben und präsentiert sein neues Album 'Latino'. Mit der Interpretation des lateinamerikanischen Musikrepertoires auf der klassischen Konzertgitarre erfüllt sich der Künstler einen Traum – und seinem Publikum gleich mit!

Karten für die Konzerte gibt es ab Samstag, den 23. Juni 2012 unter 01805 – 969 000 555 (14ct/min, z.B. Dt. Telekom, Mobilfunkpreise max. 0,42ct/min), im Internet unter www.ticketmaster.de und www.deag.de sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Miloš ist wohl einer der interessantesten Künstler, der sich in jüngster Zeit buchstäblich in den Fokus der allgemeinen Aufmerksamkeit „gespielt“ hat. Der in Montenegro geborene Gitarrist sorgt mit seinem Repertoire für Konzertgitarre auf den internationalen Bühnen für Furore: Die Auszeichnungen, die der 29-Jährige bislang erhalten hat, weisen fast alle den Zusatz „erster Gitarrist“ aus. So hat er 2007 als erster seines Fachs die Silberne Medaille der Londoner Worshipful Company of Musicians erlangt, sowie den Prince’s Price seiner königlichen Hoheit Prinz Charles. Das in diesen Tagen erschienene zweite Solo-Album „Latino“ ist musikalische Brillanz und Leidenschaft pur. Mit Stücken u.a. von Carlos Gardel und Astor Piazzolla prägt der Tango das neue Album von Miloš. Die Selbstverständlichkeit, mit der die Volksmusik in Argentinien bis Mexico ebenso auf der Straße wie in den Konzertsälen gespielt wird, fasziniert den Künstler. Wer den Ausnahmegitarristen live hört, den ergreift der Zauber des Tango und er wird davon getragen auf die Boulevards und Plazas von Buenos Aires im Sonnenuntergang...