Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

16.05.2012
Hilary Hahn

KlassikAkzente TV mit Hahn, Hauschka, Lisiecki und Alagna

Hilary Hahn, KlassikAkzente TV mit Hahn, Hauschka, Lisiecki und Alagna Hilary Hahn, Jan Lisiecki, Roberto Alagna

In der aktuellen Folge von KlassikAkzente TV präsentieren herausragende Klassik-Künstler wieder ihre neuesten Aufnahmen und geben Einblicke in die Hintergründe ihrer Entstehung. Weltklasse-Geigerin Hilary Hahn und der für seine Improvisationen mit präparierten Klavieren berühmte Klangkünstler Hauschka stellen ihre erste gemeinsame Arbeit vor. Ihr faszinierendes Album “Silfra” entstand auf Island und basiert ausschließlich auf improvisiertem Material.

Für seine Debütaufnahme für Deutsche Grammophon hat der kanadische Pianist Jan Lisiecki Mozarts Klavierkonzerte Nr. 20 und 21 ausgewählt. Der erst 17-Jährige gilt als eine der großen Begabten der Gegenwart. Mit seinem Mozart bestätigt er dies eindrucksvoll. Und schließlich stellen wir Ihnen in unserem Video-Podcast den Evergreen “Piensa en mi” aus dem neuen Album von Roberto Alagna vor. Der französischen Startenor singt auf “Pasión” populäre lateinamerikanische Titel wie “Bésame mucho” und “Quizas, quizas, quizas”.