Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

15.02.2012
Kathleen Ferrier

Kathleen Ferrier – sämtliche Decca-Aufnahmen zum 100. Geburtstag der Altistin

Kathleen Ferrier, Sämtliche Decca-Aufnahmen zum 100. Geburtstag der Altistin © Decca Kathleen Ferrier

"Now I'll have eine kleine Pause." Mit diesen letzten Worten verabschiedete sich die britische Altistin Kathleen Ferrier und verstarb am 8. Oktober 1953 viel zu früh an Brustkrebs. Der Sprachenmix ihrer letzten Worte steht sinnbildlich für Ferriers Repertoire: Die Altistin sang Arien von Gluck, Händel, Purcell und Britten ebenso souverän wie Lieder von Mendelssohn, Mahler und Schubert.

Aus Anlass ihres 100. Geburtstags am 22. April ehrt Decca die Sängerin mit einer 14-CD-Box, die eine der größten Alt-Stimmen des zwanzigsten Jahrhunderts mit Orchestern wie dem London Symphony Orchestra, den Wiener Philharmonikern und dem Concertgebouw Orchestra unter Dirigenten wie Otto Klemperer und Sir Malcolm Sargent präsentiert. Obendrein zeugt die Bonus-DVD „An ordinary Diva“ mit bisher unveröffentlichten Aufnahmen von der unverwechselbaren Stimme und Persönlichkeit Kathleen Ferriers.

Dank dieser Box mit remasterten Aufnahmen ist die grandiose Stimme trotz der „kleinen Pause“ erhalten geblieben – eine Verneigung vor Ferriers Lebenswerk.