Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

28.09.2011

Die 50 besten Werke der Klassik bei iTunes

Nicht jeder hat genügend Meter im Regal, um all die wichtigen Aufnahmen als CDs ins Haus zu holen. Wer aber trotzdem nichts vermissen möchte, für den ist die Reihe „50 Greatest“ gerade richtig.

Die 50 besten Werke der Klassik bei iTunes © Universal Music Essential 50 via iTunes © Universal Music

Und natürlich auch für alle Klassik-Hörer, die gerne mobil sind und ihre Favoriten in digitaler Form mit sich nehmen wollen. Denn die Serie „50 Greatest“ wird ausschließlich als Download angeboten. Das wiederum ermöglicht es, die großen Aufnahmen zu einem besonders günstigen Preis anzubieten, zeitgemäß im Format des digitalen Zeitalters und zugleich zeitlos in der herausragenden künstlerischen Qualität, für die die Einspielungen der renommierten Labels Decca und Deutsche Grammophon bekannt sind.  

Und so gibt es auch in der aktuellen Runde der 50er-Packs Famoses und Überraschendes, um die musikalische Festplatte zu füttern. „Best Of Adagios“ beispielsweise ist die ideale Zusammenstellung für romantische und kontemplative Momente, während „Best Of Walzer“ zum Tanzen und Mitwippen einlädt. „Best Of Vivaldi“ vereint die 50 wichtigsten Aufnahmen des barocken Genies unter einem Dach, während „Best Of Chopin“ sich dem polnischen Romantiker und Großmeister der Klavierkunst widmet.

Die beiden Folgen „Best Of Orchester“ und „Best Of Violine“ greifen thematisch wiederum zwei besondere instrumentale Schwerpunkte heraus und stellen die jeweils wichtigsten 50 Aufnahmen des Sinfonische und des Geigenrepertoires dazu zusammen. So unterschiedlich die einzelnen Kompositionen auch sein mögen, so haben sie doch alle etwas gemeinsam: Sie werden von den größten Interpreten der Schallplattengeschichte gespielt und bieten auf diese Weise den idealen und hochqualitativen Einstieg in die klassische Klangwelt vom Barock bis zur Gegenwart.