Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

22.09.2011

Universal Music startet neues Entertainment-Portal

Universal Music startet neues Entertainment-Portal Universal Music Jazz

Universal Music Deutschland startet sein neues Entertainment-Portal, auf der man Künstler und Musik digital erleben kann. Damit werden die einzelnen Künstlerwebsites des nationalen und internationalen Marktführers unter den Klassiklabels auf einer zentralen Plattform zusammengeführt. Ab sofort sind auf www.universal-music.de alle Universal-Stars von Anna Netrebko über Till Brönner bis hin zu Jonas Kaufmann in einem Netzwerk vereint. Dazu zählen auch die Künstler der verschiedenen Labels von Universal Music Classics & Jazz, wie zum Beispiel Deutsche Grammophon, DECCA und Verve.

Auf dem Portal hat jeder Künstler seine eigene Seite, auf der man Musik hören, Videos ansehen und sich über Neuigkeiten und Konzerte informieren kann. Außerdem gibt es einen redaktionellen Bereich, wo die Höhepunkte aus den Genres Klassik und Jazz präsentiert werden und Musikliebhaber neue Musik entdecken können.

Zudem gibt es einen Backstage-Bereich, in den sich die Musikliebhaber mit ihren Facebook-Benutzerdaten einloggen können, um in den Genuss exklusiver Inhalte zu kommen. Dazu zählen unter anderem kostenlose Downloads, Videopremieren, Verlosungen und Gewinnspiele.

Zum Start der Plattform werden hier ab sofort zwei Konzertkarten und ein anschließendes Meet & Greet mit Tori Amos am 11.10.2011 im Berliner Tempodrom verlost.

Das Entertainment-Portal verfügt über zahlreiche Anknüpfungspunkte an andere Social Media-Kanäle wie Facebook und Google+. So können Musikliebhaber die Inhalte der Künstlerseiten bewerten, teilen und kommentieren. Des Weiteren ist es möglich, über das Portal Musik, Konzerttickets und Merchandising-Artikeln zu kaufen.

„Mit dem neuen Portal tragen wir der jüngsten Entwicklung im Bereich der digitalen Medien Rechnung“, erklärt Christopher Gersten, Managing Director der Universal Music Strategic Marketing GmbH und Leiter des Projektes. „Durch die Integration diverser Social Media-Aktivitäten und ein qualitativ stark verbessertes inhaltliches Angebot bieten wir nicht nur mehr Service und Entertainment für den Konsumenten, sondern auch eine attraktive Plattform für werbetreibende Unternehmen.“