Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

09.08.2011

'I'm Gonna Be Your Friend' - Entertainmentindustrie unterstützt 'Save the Children'

Die Entertainmentindustrie will mit einer Bob Marley-Kampagne fast 600 Millionen facebook- und Twitter-Fans erreichen, um den Spendenaufruf von 'Save the Children' für Ostafrika zu unterstützen.

'I'm Gonna Be Your Friend' - Entertainmentindustrie unterstützt 'Save the Children' © Save the Children Save The Children Logo

Mit der Unterstützung zahlreicher weltbekannter Namen aus der Entertainmentwelt und deren Fans startet heute die bahnbrechende Social Media-Kampagne ‘I’m Gonna Be Your Friend’. 600 Millionen facebook- und Twitter-Fans weltweit können einen kurzen Film vom preisgekrönten Regisseur Kevin MacDonald über die Krise in Ostafrika anschauen. Die Bilder werden begleitet von dem Bob Marley & The Wailers Song ‘High Tide or Low Tide’ von 1973 und werden über eine Milliarde Menschen erreichen.

Die Kampagne soll den großen Spendenaufruf von Save the Children gegen die verheerende Hungersnot unterstützen, von der Millionen von Kindern und deren Familien in Ostafrika betroffen sind. Sie bündelt die Kräfte von Universal Music Group, iTunes, Yahoo!, Facebook, AOL, MSN, YouTube, Twitter und anderen, so dass die potentielle Reichweite im Internet mehr als eine Milliarde Menschen weltweit beträgt. Parallel zur Veröffentlichung des Download-Tracks zum Start der Kampagne werden viele dieser Partner den Film zeigen und weltweit redaktionell darüber berichten. Ab heute werden zahlreiche Topstars, Künstler und andere prominente Persönlichkeiten auf der ganzen Welt, u. A. Lady Gaga, David Beckham, U2, Beyonce, Muhammad Ali, Jennifer Lopez, Muse, Coldplay, Elton John, Lewis Hamilton, Britney Spears, Bruno Mars, Robert Plant, Kanye West, Madonna, Cristiano Ronaldo, Justin Bieber, Brian May, Sting, Rihanna und viele andere, über ihre gigantischen Netzwerke aus Freunden und Fans auf Facebook und Twitter (#beafriend) die Kampagne starten.

Bisher haben sich über 50 Weltstars der Kampagne angeschlossen und stündlich kommen mehr dazu. Insgesamt ergibt sich so aus ihren Fans und Followern eine Zahl von fast 600 Millionen Menschen weltweit. Diese gewaltige Zahl wird das Ausmaß der Krise stärker ins Bewusstsein der Öffentlichkeit rücken und helfen, lebensnotwendige Spenden für die notleidenden Menschen in der Region zu generieren. Die Hungersnot in Somalia und Ostafrika ist die schlimmste der letzten zehn Jahre. Zehn Millionen Menschen sind betroffen – viele haben weder Nahrung noch Wasser und haben ihre kompletten Viehbestände verloren. Wenn nicht sofort Hilfe eintrifft, droht allein in Somalia einer Million Kinder der Hungertod. Save the Children und andere Hilfsorganisationen haben umfangreiche Aktionen in der gesamten Region gestartet und sind mit Hilfslieferungen vor Ort. Um zur Beschaffung der finanziellen Mittel für Nahrung, Wasser und Medikamente für die Menschen in Ostafrika beizutragen, kann der Song und der Film durch iTunes auf imgonnabeyourfriend.org oder über Bob Marleys Facebook-Page facebook.com/bobmarley für 99p / $1,29 heruntergeladen werden.

Auf der Facebook-Page finden sich außerdem Links, die direkt zum Spendenaufruf von Save the Children führen. Die Single ‘High Tide or Low Tide’ wurde von der Familie Marley aufgrund der Textzeile “I’m Gonna Be Your Friend” ausgewählt, welche gleichzeitig der Name der Kampagne ist und die Botschaft, die die Menschen mit ihren Freunden in ihren sozialen Netzwerken teilen sollen. Rita Marley sagt dazu: “Keinem Kind sollte Nahrung und Wasser verwährt werden. Kein Kind sollte leiden müssen. Wie Freunde müssen wir uns gemeinsam mit Save the Children für die Beendigung der Krise einsetzen. Wir müssen unsere Kinder ernähren und ihr Leben retten.” Justin Forsyth, CEO von Save the Children: “Save the Children und andere Hilfsorganisationen unterstützen bereits Familien mit Nahrungsmitteln, Wasser und Medikamenten. Aber die Krise verschlimmert sich täglich und Millionen von Kindern sind vom Hungertod bedroht. Wir können das verhindern. Aber wir müssen jetzt handeln. Jeder Tag zählt. Bitte helfen Sie uns, indem Sie diesen eindringlichen Song herunterladen, damit wir eine Verschlimmerung der Katastrophe verhindern.”