Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Dann geben Sie im Feld unten Ihre E-Mail-Adresse ein. Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allen Neuigkeiten zum Thema klassische Musik.

Mit dem Klick auf den Button „Ok“ willige ich darin ein, dass ich den Newsletter abonniere und meine personenbezogenen Daten zu diesem Zweck gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet werden.
OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

16.05.2011
Daniel Hope

TV-Tipp: „... with Hope!“ mit Sting und Hélène Grimaud

Daniel Hope, TV-Tipp: ... with Hope! mit Sting und Hélène Grimaud © Harald Hoffmann / DG Daniel Hope © Harald Hoffmann / DG

Kaum gibt es den neuen Sender ZDFKultur, schon glänzt er auch mit neuen Formaten. So wurde beispielsweise für den Geiger und Buch-Autor Daniel Hope eine eigene Musik-Talkshow ins Leben gerufen, in der der weltweit renommierte Virtuose sich mit seinesgleichen austauschen kann – sehr zur Freude des Publikums, denn bereits für kommenden Donnerstag haben sich zwei Stars der internationalen Musikszene angesagt.

Am Donnerstag, 19. Mai, wird Daniel Hope von 20:45 Uhr an den Sänger, Bassisten, Komponisten und Entertainer Sting im Studio willkommen heißen, der einst als Pop-Innovator mit der Band The Police anfing und nun als umfassend versierter Tausendsassa der gehobenen Unterhaltung agiert, wie man beispielsweise auf der DVD „Sting – Live in Berlin“ nachprüfen kann. Zweiter Star des Musik-Talks „... with Hope!“ ist die Pianistin und Wolf-Expertin Hélène Grimaud, die dem Geigen-Kollegen Rede und Antwort zu ihren Projekten und ihrer Kunst stehen wird. Mindestens drei große Künstler also in einer Sendung – das sollte man nicht verpassen!

... with Hope!