Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

13.05.2011
Franz Liszt

Daniel Barenboim trifft Franz Liszt

Franz Liszt, Daniel Barenboim trifft Franz Liszt © Deutsche Grammophon / UMG Daniel Barenboim © Deutsche Grammophon / UMG

Franz Liszt ist einer der bedeutendsten Komponisten der vergangenen zwei Jahrhunderte, das muss man eigentlich nicht mehr betonen. Trotzdem ist es ebenso unterhaltsam wie lehrreich, sich von einem, der es wissen muss, die Bedeutung der Musik erklären zu lassen. Denn ein Musiker, der Liszt selbst spielt und dirigiert, ist allemal tiefer in der Materie verwurzelt als alle, die dessen Kompositionen nur als Hörer erleben.

Und so hat sich das Kamerateam von KlassikAkzente TV zu Maestro Daniel Barenboim begeben, um sich in die Geheimnisse von Franz Liszts Musikwelt einführen zu lassen. In sieben Folgen werden die künstlerischen Episoden als Video-Podcast anlässlich des Liszt-Jahres zu erleben sein. Jeder Monat hat einen neuen inhaltlichen Schwerpunkt zu bieten und im Mai liegt der Fokus auf dem Einfluss von Franz Liszt auf die Komponisten und Klangvorstellungen von der Romantik bis heute.