Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Dann geben Sie im Feld unten Ihre E-Mail-Adresse ein. Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allen Neuigkeiten zum Thema klassische Musik.

Mit dem Klick auf den Button „Ok“ willige ich darin ein, dass ich den Newsletter abonniere und meine personenbezogenen Daten zu diesem Zweck gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet werden.
OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

30.03.2011
Julia Fischer

Julia Fischer in Baden-Baden

Julia Fischer, Julia Fischer in Baden-Baden © Decca / Uwe Ahrens Julia Fischer © Decca / Uwe Ahrens

Es hat sich schon länger herumgesprochen, dass Julia Fischer zu den besten und zugleich einfallsreichsten Geigerinnen ihrer Generation gehört. Trotzdem gehören Konzertserien wie die in Baden-Baden am kommenden Wochenende zu den Ausnahmen des Geschäfts. Denn von Freitag, 1. April an, wird Julia Fischer drei Abende lang mit drei vollkommen verschiedenen Programmen im Festspielhaus zu Gast sein und vom „3. Violinkonzert“ von Mozart über „Sonaten“ von Franck und Ysaÿe bis hin zu „Schuberts Streichquintett C-Dur“ einen großen Querschnitt durch die Musikgeschichte bieten. Das ist eine Herausforderung für jeden Künstler und Julia Fischer wird sie mit Bravour meistern wie unlängst die 24 Caprices von Paganini.