Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

21.03.2011

Dreihundert Hits - Sechs Folgen Essential Classics bei iTunes erhältlich

Zu viel? Aber nicht doch! Auf jedem besseren Mobiltelephon oder Tablet-Computer sind inzwischen Speicherplätze für ganze Archive. Warum also nicht mit sechs mal 50 Essential Classics den Download-Frühling starten

Dreihundert Hits - Sechs Folgen Essential Classics bei iTunes erhältlich © Universal Music Essential 50 via iTunes © Universal Music

Erster Vorteil: Man hat schon einmal alles vorsortiert und ausgewählt vorliegen, in bester Tonqualität und natürlich von den Koryphäen der klassischen Musik gespielt. Lästiges kopieren, vereinheitlichen und kategorisieren fällt weg, denn die sechs Musik-Pakete werden über die Download-Plattform iTunes angeboten, die bekanntermaßen eines der besten Archivsysteme der digitalen Welt entwickelt hat. Zweiter Vorteil: Die sechs Folgen der Essential Classics sind zu einem sensationell preiswerten Paket-Angebot zu haben, wo man nicht groß überlegen muss, ob man sich die Klassiker der Musikgeschichte auf den Rechner oder das iPhone holt. Dritter Vorteil: Die Arbeit der Spezialisten hinter den Kulissen hat eine repräsentative Auswahl geschaffen, mit all den großen Namen aus dem Katalog der Deutschen Grammophon & Co, und zugleich noch Platz für Entdeckungen gelassen. Das Angebot ist exklusiv über iTunes zu beziehen.

Zum Beispiel für „Best of Mozart“, eine Zusammenstellung mit 50 grundlegenden Werken aus dem umfassenden Repertoire des Genies der Melodien. Oder für „Best of Bach“, was eigentlich angesichts der Fülle des grandiosen Oeuvres gar nicht gar nicht geht, aber doch immerhin einen repräsentativen Einstieg in das Bach-Universum bietet. Wer es noch weiter gefächert haben will, kann mit „Best of Baroque“ auch die Zeitgenossen des Meisters mit einbeziehen. Freunde der Klaviermusik werden bei „Best of Piano“ die 50 wichtigsten Kompositionen für ihr Instrument der Leidenschaft wieder finden, für die Liebhaber des Vokalen bietet „Best of Opera“ ein Panoptikum der eindrucksvollsten Arien. Und wem das alles noch zu speziell ist, der kann mit „Best of Classical“ sich einfach die Basis allen guten klassischen Geschmacks herunterladen. Ein fairer Deal, das Ganze, und die Möglichkeit, eben mal 300 Hits aus mehr als 300 Jahren zu genießen.

Best of Mozart - Die 50 größten Werke von Mozart

Best of Bach - Die 50 größten Werke von Bach

Best of Baroque - Die 50 größten Barock-Werke

Best of Piano - Die 50 größten Klavier-Werke

Best of Opera - Die 50 größten Opern-Arien

Best of Classical - Die 50 größten Werke der Klassik