Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

24.02.2011
Daniel Barenboim

Simon Rattle und Daniel Barenboim mit Benefizkonzert

Daniel Barenboim, Simon Rattle und Daniel Barenboim mit Benefizkonzert © BildTeam Berlin Staatsoper Unter den Linden © BildTeam Berlin

Um die Gelder für die Sanierung der Staatsoper Unter den Linden wird seit Jahren gefeilscht. Nun ergreift der Generalmusikdirektor des Hauses Daniel Barenboim die Initiative und stellt mit vielen hochkarätigen Gleichgesinnten ein besonderes Benefizkonzert zugunsten der Renovierung des renommierten Hauses auf die Beine.

Denn am Dienstag, 15. März 2011, begibt er sich um 20 Uhr zusammen mit seinem Kollegen Sir Simon Rattle, der Staatskapelle Berlin und Gesangssolisten wie der Sopranistin Violeta Urmana in die Berliner Philharmonie, um ein großes Konzert für die Staatsoper Unter den Linden zu spielen. Daniel Barenboim wird dabei als Solist Beethovens “3. Klavierkonzert, c-Moll” spielen.

Die zweite Hälfte des Programms besteht in einer konzertanten Aufführung des zweiten Akt aus Wagners Oper “Tristan und Isolde”. So wird der 15. März ein ungewöhnlicher und herausragend besetzter Konzertabend, der der kulturellen Landschaft der Hauptstadt zugute kommen wird und zugleich ein einmaliges Musikereignis zu werden verspricht. Der Vorverkauf hat begonnen.