Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Dann geben Sie im Feld unten Ihre E-Mail-Adresse ein. Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allen Neuigkeiten zum Thema klassische Musik.

Mit dem Klick auf den Button „Ok“ willige ich darin ein, dass ich den Newsletter abonniere und meine personenbezogenen Daten zu diesem Zweck gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet werden.
OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

05.01.2011
Eric Whitacre

Platz 4 für Deutschland beim „Virutal Choir 2011“

Eric Whitacre, Platz 4 für Deutschland beim Virutal Choir 2011 © Decca / UMG Eric Whitacre © Decca / UMG

Nach einer zunächst eher zaghaften Beteiligung deutscher Chorsängerinnen und -sänger am „Virtual Choir 2011“ von Eric Whitacre auf Youtube hat sich Deutschland am Ende doch unter die ersten Fünf gekämpft und hat mit Videos von 32 Teilnehmern Platz 4 im Länderranking nach USA (691), UK (167) und Kanada (63).

Nach einer eher geringen Teilnahme von nur vier Chorbegeisterten im ersten Jahr ist das ein enormer Erfolg für die deutsche Chorszene, die damit einen deutlichen Beitrag dazu geleistet hat, dass der „Virtual Choir 2011“ mit insgesamt 1212 hochgeladenen Einzelstimmen letzendlich zum größten Chorprojekt in der Geschichte von Youtube geworden ist. Jetzt kann man gespannt sein auf das fertige Video, das im Frühjahr auf Youtube präsentiert wird und alle Stimmen zum eigentlichen virtuellen Chor vereint.