Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Dann geben Sie im Feld unten Ihre E-Mail-Adresse ein. Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allen Neuigkeiten zum Thema klassische Musik.

Mit dem Klick auf den Button „Ok“ willige ich darin ein, dass ich den Newsletter abonniere und meine personenbezogenen Daten zu diesem Zweck gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet werden.
OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

22.11.2010
Jonas Kaufmann

Jonas Kaufmann setzt neue Maßstäbe

Jonas Kaufmann, Jonas Kaufmann setzt neue Maßstäbe © Mathias Bothor / DG Jonas Kaufmann © Mathias Bothor / DG

Mit seinem szenischen Rollendebüt am Royal Opera House Covent Garden in London hat Jonas Kaufmann als Maurizio in „Adriana Lecouvreur“ in der vergangenen Woche offenbar neue Maßstäbe in der Rezeption der Verismo-Oper gesetzt. Also logische Konsequenz auf sein im September auf Decca erschienenes Album „Verismo Arias“ feierte Kaufmann in dieser Partie zunächst in einer konzertanten Aufführung der Oper Anfang Oktober an der Deutschen Oper Berlin mit keiner geringeren als Angela Gheorghiu an seiner Seite einen Triumph. Nun sollte also das szenische Debüt und mit ihm ein weiterer Schritt in Kaufmanns Feldzug zur Rettung der eher unbekannten und selten bis gar nicht gespielten Oper „Adriana Lecouvreur“ folgen. Der Meinung der Kritiker zufolge ist ihm das bestens gelungen.