Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

08.09.2010

Pianomania im Kino

Pianomania im Kino © Oval Film Kinofilm Pianomania - Stefan Knüpfer © Oval Film

Kaum ein Konzertbesucher kennt Stefan Knüpfer. Dafür liegen ihm viele der internationalen Klavierstar zu Füßen. Denn Knüpfer ist der Cheftechniker und Meisterstimmer von Steinway & Sons, jener Firma, deren Flügel in den meisten großen Konzertsälen der Welt stehen. Und er ist einer dieser Magier, der es schafft, einem Instrument eben jenes Gleichmaß bei gleichzeitiger Charakterstärke zu verleihen, das nötig ist, damit Koryphäen von Pierre-Laurent Aimard über Lang Lang bis hin zu Alfred Brendel ihre Kunst entfalten können.

Pianomania“ ist daher ein Film über die Feinheit des schönen Klangs, über dessen Zauber und dessen Geheimnisse, die eine Grundlage des Hörgenusses bilden. Lilian Frank und Robert Cibis haben dafür Stefan Knüpfer mit der Kamera begleitet, ihn bei seiner Arbeit mit dem Instrument und dessen Stars belauscht und ein humorvolles wie beseeltes Portrait eines Meisters hinter den Kulissen entworfen, das von Donnerstag, 9. September an in ausgewählten deutschen Kinos zu erleben ist. Und das natürlich einen Soundtrack zu bieten hat, der reichlich Virtuosen ihres Fachs von Alfred Brendel, Lang Lang und Pierre-Laurent Aimard bis hin zu Till Fellner und Julius Drake versammelt