Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Dann geben Sie im Feld unten Ihre E-Mail-Adresse ein. Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allen Neuigkeiten zum Thema klassische Musik.

Mit dem Klick auf den Button „Ok“ willige ich darin ein, dass ich den Newsletter abonniere und meine personenbezogenen Daten zu diesem Zweck gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet werden.
OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

26.08.2010
Thomas Quasthoff

Thomas Quasthoff in Bremen gefeiert

Thomas Quasthoff, Thomas Quasthoff in Bremen gefeiert © Harald Hoffmann Thomas Quasthoff © Harald Hoffmann

Dass Thomas Quasthoff nicht nur durch einen gezielten Genrewechsel wie bei seinem neuen Album „Tell it like it is“ von seiner Vielseitigkeit und seiner gestalterischen Bandbreite Reden machen kann, beweisen auch die Reaktionen der Presse auf einen gefeierten ‚Elias’ mit dem gefragten Sänger. Sein Auftritt beim Musikfest Bremen begeisterte allen voran Hennign Bleyl von der taz.

In der heutigen Ausgabe der Zeitung schreibt er: „Bei Quasthoff … fällt das extrem breite Klangspektrum auf: Nicht viele Bassbaritöne klingen in der Tiefe so bronzen und sind zugleich zu zart-tenoralem Schmelz befähigt. Die Registerwechsel sind nicht durchgängig geschmeidig. Aber immer ist die Stimme voller emotionaler Dichte und feiner Expressivität - weit mehr, als man für den ‚Elias’ braucht.“