Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

07.07.2010

Oper für alle

Oper für alle © Bayerische Staatsoper Oper füe alle 2010 © Bayerische Staatsoper

Es muss ja nicht immer Fußball sein. München geht bereits seit ein paar Jahren mit gutem Beispiels voran und präsentiert in den Sommermonaten mit dem Programm "Oper für alle" eine besondere Form des Public Viewings. Denn mit diesen Freiluftübertragungen großer Aufführungen, die man im Rahmen der Opernfestspiele auf dem Max-Joseph-Platz vor dem Staatsschauspiel genießen kann, können alle die an faszinierender Kunst teilhaben, die entweder keine Karte bekommen haben oder auch die zwanglose Atmosphäre der Veranstaltung lieben.

Am 10. Juli 2010 nun ist es wieder soweit. Da wird von 20 Uhr an am Max-Joseph-Platz eine grandiose "Tosca" zu erleben sein, mit Fabio Luisi am Pult des Orchesters und Solisten wie Jonas Kaufmann und Karita Mattila. Also, Kühltasche gepackt und auf zum Opern-Event in der Münchner Innenstadt. Ebenfalls am Samstag, den 10. Juli überträgt der deutsch-französische Kulturkanal ARTE ab 21 Uhr die Münchener Festspielprodukion von TOSCA in einer Aufzeichnung vom 7. Juli mit Jonas Kaufmann in einer seiner aktuellen Paraderollen - dem Maler Mario Cavaradossi.