Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Dann geben Sie im Feld unten Ihre E-Mail-Adresse ein. Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allen Neuigkeiten zum Thema klassische Musik.

Mit dem Klick auf den Button „Ok“ willige ich darin ein, dass ich den Newsletter abonniere und meine personenbezogenen Daten zu diesem Zweck gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet werden.
OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

16.06.2010
Rafal Blechacz

Rafał Blechacz gewinnt Jahrespreis

Rafal Blechacz, Rafał Blechacz gewinnt Jahrespreis © Felix Broede / Deutsche Grammophon Rafal Blechacz © Felix Broede / Deutsche Grammophon

Der polnischen Pianist Rafał Blechacz gewinnt den renommierten und begehrten Jahrespreis der deutschen Schallplattenkritik in den Kategorie „Konzert“ für seine Einspielung der beiden Klavierkonzerte von Frédéric Chopin mit dem Royal Concertgebouw Orchestra unter der Leitung von Jerzy Semkow. In der Begründung der Jury heißt es dazu: „Blechacz, bestens unterstützt vom Dirigenten Semkow, spielt mit einer makellosen Technik und jugendlicher Verve. Mehr noch berührt die gestalterische Kraft dieses jungen Interpreten. Seine wunderbar ausbalancierten Rubati gewinnen den melodischen Phrasen einen verhaltenen Zauber ab und stürzen uns in die 'süßen Abgründe' (Heine), die Chopins Kunst so unwiderstehlich machen“.