Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

28.04.2010

Der „Stella Maris“-Wettbewerb – Nachwuchs auf hoher See

Der Stella Maris-Wettbewerb – Nachwuchs auf hoher See Gewinnen Sie mit Hapag Lloyd und Detusche Grammophon eine Luxus-Kreuzfahrt

Das ist etwas Besonderes. Der Gesangswettbewerb „Stella Maris“ versammelt acht Spitzentalente internationaler Opernhäuser auf dem Luxusliner der Hapag-Lloyd „MS Europa“ und lässt sie auf hoher See um die Gunst der Publikums und der hochkarätig besetzten Jury antreten. Neben dem Royal Opera House London schickt die Bayerische Staatsoper München, die Canadian Opera Company Toronto, die Accademia Teatro alla Scala Mailand, die Hamburgische Staatsoper, die Opéra National de Paris, das Merola Opera Program San Francisco Opera und das Opernhaus Zürich ihre Kandidaten ins Rennen.

Zu gewinnen gibt es neben 15.000 Euro Preisgeld ein Gast-Engagement an der Washington National Opera, ein Konzert beim renommierten Verbier Festival sowie ein Testrecording mit der Deutschen Grammophon. Die Stella Maris Competition findet in diesem Jahr zum zweiten Mal statt, startet am 6. November 2010 in Istanbul und führt das Schiff innerhalb von 10 Tagen unter anderem nach Antalya, Paphos, Tartus, Beirut, Port Said, Hurghada und Akaba. Mehr Infos unter www.stella-maris-competition.de