Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Dann geben Sie im Feld unten Ihre E-Mail-Adresse ein. Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allen Neuigkeiten zum Thema klassische Musik.

Mit dem Klick auf den Button „Ok“ willige ich darin ein, dass ich den Newsletter abonniere und meine personenbezogenen Daten zu diesem Zweck gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet werden.
OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

21.04.2010
Anna Netrebko

Anna Netrebko und Daniel Barenboim sind die Nummer eins

Anna Netrebko, Anna Netrebko und Daniel Barenboim sind die Nummer eins Harald Hoffmann Daniel Barenboim und Anna Netrebko am Flügel in Salzburg ©Harald Hoffmann

Normalerweise finden Liedrecitals nur selten den Weg an die Spitze der Hitparaden. Aber was heißt schon normalerweise, wenn man von Anna Netrebko redet. Denn die russische Sopranistin hat während des vergangenen Jahrzehnts zahlreiche Rekorde gebrochen und mit ihrer Kunst und ihrem Charme der klassischen Musik neue Welten erschlossen.

So ist es nur konsequent, dass Anna Netrebko in dieser Woche auch mit ihrem aktuellen Solo-Programm „In The Still Of Night“ gemeinsam mit dem Pianisten Daniel Barenboim die Klassik-Charts von Media Control anführt. Das ist übrigens nicht ihr einziger Top Ten Erfolg zur Zeit. Denn auf Platz drei steht ebenfalls Anna Netrebko: mit „Anna – The Best Of Anna Netrebko“.