Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

13.04.2010

Konzert-Tipp: Stefano Battaglia und Kim Kashkashian

Stefano Battaglia, Konzert-Tipp: Stefano Battaglia und Kim Kashkashian ECM Kashkashian Battaglia Rabbia

In den kommenden Tagen können Liebhaber zeitgenössischer improvisierender und klassischer Musik in München zwei ungewöhnliche Konzerte mit Künstlern erleben, die zum Kreis um das Label ECM gehören. Am Sonntag Abend, 18. April, wird im Jazzclub Unterfahrt, Einsteinstraße 42, um 19 Uhr eine Ausstellung mit Bildern von Thomas Wunsch eröffnet, der bereits zahlreiche Coverfotos für ECM geschaffen hat. Im Anschluss daran präsentiert das Duo Battaglia-Rabbia aus Italien die Deutschland-Premiere seines Programms „Pastorale“. Die sehr eigenständige Platte gleichen Titels ist im Januar bei ECM erschienen und hat bereits einige begeisterte Rezensionen erhalten.

Wenige Tage später, am Donnerstag, 22. April, wird Kim Kashkashian in der Allerheiligenhofkirche der Residenz in einer außergewöhnlichen Programm-Konstellation zu erleben sein. Zusammen mit der Perkussionistin Robyn Schulkowsky gibt der Weltstar der Viola in der ersten Konzerthälfte Einblicke in das ebenso ambitionierte wie sinnlich ansprechende neue Projekt rund um das Thema „Hand“. Zusammen mit Alexander Liebreich und dem Münchener Kammerorchester spielt Kashkashian anschließend „Neharót Neharót“ der israelischen Komponistin Betty Olivero, die an diesem Abend ebenfalls anwesend sein wird.