Top Video

Víkingur Ólafsson

Étude No. 13

Auf seinem Deutsche Grammophon-Debüt "Philip Glass: Piano Works" widmet sich der Isländer Víkingur Ólafsson den Werken des US-amerikanischen Komponisten.

Termine
Lambert, Werke von Sweet Apocalypse
22.11.2017 Berlin, Funkhaus
Werke von "Sweet Apocalypse"
Tickets kaufen

weitere Highlights
22.11.2017 Hamburg, Laeiszhalle
Werke von "Chopin Evocations" et al
Tickets kaufen

22.11.2017 Köln, Philharmonie
Chopin: Piano Concerto no. 2
Tickets kaufen

22.11.2017 Münster, Universität
J.S. Bach, Prokofiev, Franck, Wieniawski
Tickets kaufen

Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Gewinnspiel

Anouar Brahem, Eine einmalige Band  – Gewinnen Sie Konzerttickets für Anouar Brahems neues Quartett in München
Anouar Brahem

Eine einmalige Band – Gewinnen Sie Konzerttickets für Anouar Brahems neues Quartett in München

Labels

Im Bereich Labels finden Sie Informationen zu den wichtigsten und bekannstesten Klassiklabels der Welt:
Kalendarium
Das geschah am 22. November: 1913 *

Benjamin Britten (Komponist) wurde in Lowestoft in England geboren.

1780 *

Conradin Kreutzer (Komponist) wurde in Meßkirch geboren.

1925 *

Gunther Schuller (Komponist) wurde in New York geboren.

1936 *

Hans Zender (Dirigent) wurde in Wiesbaden geboren.

1901 *

Joaquín Rodrigo (Komponist) wurde in Sagunto in Spanien geboren.

1955

Joseph Guy Ropartz (Komponist) starb in Lanloup-par-Plouha in Frankreich.

1951 *

Kent Nagano (Dirigent) wurde in Morro Bay in den USA geboren.

1933

Otto Jägermeier (Komponist) starb in Zürich.

1928

Uraufführung von Maurice Ravels "Boléro". (Orchesterwerk)

Datum wählen:

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks: