Top Video

Max Richter

In the garden

Sehen Sie im Video Max Richter mit "In the garden" von seinem neuen Album "Three Worlds: music from Woolf Works". Schauen Sie rein!

Termine
Camille Thomas, Saint-Saëns: Cello Concerto no. 1
16.12.2018 Hamburg, Elbphilharmonie
Saint-Saëns: Cello Concerto no. 1
Tickets kaufen

weitere Highlights
16.12.2018 Zürich, Halle 622
"Der perfekte Moment ... wird heut verpennt"
Tickets kaufen

16.12.2018 Wien, Hofburgkapelle
Gallus: Missa canonica
Tickets kaufen

16.12.2018 Zürich, Tonhalle Maag
Eliasson: "Einsame Fahrt"
Tickets kaufen

Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Dann geben Sie im Feld unten Ihre E-Mail-Adresse ein. Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allen Neuigkeiten zum Thema klassische Musik.

Mit dem Klick auf den Button „Ok“ willige ich darin ein, dass ich den Newsletter abonniere und meine personenbezogenen Daten zu diesem Zweck gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet werden.
OK

Gewinnspiel

Nemanja Radulovic, Orientalische Märchen – signiertes Exemplar von Nemanja Radulovićs Album Baïka zu gewinnen
Nemanja Radulovic

Orientalische Märchen – signiertes Exemplar von Nemanja Radulovićs Album "Baïka" zu gewinnen

Labels

Im Bereich Labels finden Sie Informationen zu den wichtigsten und bekannstesten Klassiklabels der Welt:
Kalendarium
Das geschah am 16. Dezember: 1921

Camille Saint-Saens (Komponist) starb in Algier.

1775 *

Francois Adrien Boieldieu (Komponist) wurde in Rouen in Frankreich geboren.

1915 *

Georgi Sviridov (Komponist) wurde in Fatezh in Russland geboren.

1790

Ludwig August Lebrun (Komponist) starb in Berlin.

1770 *

Ludwig van Beethoven wurde in Bonn geboren.

1932 *

Rodion Schtschedrin (Komponist) wurde in Moskau geboren.

1946 *

Trevor Pinnock (Dirigent) wurde in Canterbury in England geboren.

1822

Uraufführung von Gioacchino Rossinis "Zelmira". (Oper)

1940

William Wallace (Komponist) starb in Malmesbury in England.

1882 *

Zoltán Kodály (Komponist) wurde in Kecskemét in Ungarn geboren.

Datum wählen:

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks: