Top Video

Max Richter

In the garden

Sehen Sie im Video Max Richter mit "In the garden" von seinem neuen Album "Three Worlds: music from Woolf Works". Schauen Sie rein!

Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Dann geben Sie im Feld unten Ihre E-Mail-Adresse ein. Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allen Neuigkeiten zum Thema klassische Musik.

Mit dem Klick auf den Button „Ok“ willige ich darin ein, dass ich den Newsletter abonniere und meine personenbezogenen Daten zu diesem Zweck gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet werden.
OK

Gewinnspiel

Max Raabe, Der perfekte Moment wird heut verpennt – gewinnen sie Max Raabes Album
Max Raabe

"Der perfekte Moment wird heut verpennt" – gewinnen sie Max Raabes Album

Tracklisting

eloquence, Best Of Brahms, 00028947628606

Best of Brahms

eloquence, Wiener Philharmoniker, Herbert von Karajan, Giuseppe Sinopoli, Carlos Kleiber
Format:
CD
Label:
Deutsche Grammophon (DG)
VÖ:
26.10.2004
Bestellnr.:
00028947628606
Sie benötigen den Flashplayer
Johannes Brahms
Symphony No.1 in C minor, Op.68
1.
12:40
Die Berliner Philharmoniker, Karl Böhm
Johannes Brahms
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 B-dur op. 83
2.
09:27
Emil Gilels, Die Berliner Philharmoniker, Eugen Jochum
Johannes Brahms
3.
10:04
Die Berliner Philharmoniker, Claudio Abbado
Johannes Brahms
Konzert für Violine und Orchester D-dur op. 77
Cadenza: Nathan Milstein
4.
08:03
Nathan Milstein, Wiener Philharmoniker, Eugen Jochum
Johannes Brahms
Piano Quartet No.1 in G minor, Op.25
5.
08:19
Emil Gilels, Peter Schidlof, Norbert Brainin, Martin Lovett, Members of the Amadeus Quartet, Amadeus Quartett
Johannes Brahms
Ungarische Tänze
(Fassung für Klavier zu vier Händen)
6.
03:11
Aloys Kontarsky, Alfons Kontarsky
Johannes Brahms
Hungarian Dance No.5 in G minor
Orchestrated by Albert Parlow (?-1888)
7.
02:35
Die Berliner Philharmoniker, Herbert von Karajan
Johannes Brahms
Symphony No.3 in F, Op.90
8.
05:54
Die Berliner Philharmoniker, Herbert von Karajan
Johannes Brahms
Ein deutsches Requiem, Op.45
9.
07:28
Czech Philharmonic Orchestra, Giuseppe Sinopoli, Prague Philharmonic Chorus, Lubomir Matl, Philharmonischer Chor Prag
Johannes Brahms
Symphony No.4 in E minor, Op.98
10.
09:17
Wiener Philharmoniker, Carlos Kleiber
76:58
Gesamtspielzeit