Top Video

Víkingur Ólafsson

Étude No. 13

Auf seinem Deutsche Grammophon-Debüt "Philip Glass: Piano Works" widmet sich der Isländer Víkingur Ólafsson den Werken des US-amerikanischen Komponisten.

Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Gewinnspiel

Lisa Batiashvili, Gewinnen Sie Tickets für den Heidelberger Frühling mit u.a. Esfahani, Batiashvili & Radulovic
Lisa Batiashvili

Gewinnen Sie Tickets für den Heidelberger Frühling mit u.a. Esfahani, Batiashvili & Radulovic

Tracklisting

Wolfgang Amadeus Mozart, Pure Classics, 00028947418320

Pure Classics

Wolfgang Amadeus Mozart, Johann Sebastian Bach, Ludwig van Beethoven, David Garrett
Format:
CD
Label:
Deutsche Grammophon (DG)
VÖ:
02.12.2002
Bestellnr.:
00028947418320
Sie benötigen den Flashplayer
Wolfgang Amadeus Mozart
Violin Concerto in D, KV271i
Cadenza: George Enescu
1.
11:10
Johann Sebastian Bach
2.
03:33
Ludwig van Beethoven
Sonate für Violine und Klavier F-dur op. 24 "Frühlingssonate"
3.
10:49
Wolfgang Amadeus Mozart
Sonata for Piano and Violin in B flat, K.454
4.
06:28
Niccolò Paganini
24 Caprices for Violin, Op.1
5.
01:55
6.
07:55
7.
03:03
Jules Conus
Violin Concerto in e minor
8.
04:20
Niccolò Paganini
24 Caprices for Violin, Op.1
9.
04:36
10.
01:52
Peter Tschaikowsky
Konzert für Violine und Orchester D-dur op. 35
11.
09:58
Niccolò Paganini
24 Caprices for Violin, Op.1
12.
04:52
70:31
Gesamtspielzeit