Top Video

Víkingur Ólafsson

Étude No. 13

Auf seinem Deutsche Grammophon-Debüt "Philip Glass: Piano Works" widmet sich der Isländer Víkingur Ólafsson den Werken des US-amerikanischen Komponisten.

Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Gewinnspiel

Rafal Blechacz, Gewinnen Sie ein signiertes Album von Ausnahmepianist Rafal Blechacz
Rafal Blechacz

Gewinnen Sie ein signiertes Album von Ausnahmepianist Rafal Blechacz

Tracklisting

Wolfgang Amadeus Mozart, Mozart: Piano Concertos Nos.18 & 24, 00028942306226

Mozart: Piano Concertos Nos.18 & 24

Wolfgang Amadeus Mozart, Claudio Abbado, London Symphony Orchestra, Rudolf Serkin
Format:
CD
Label:
Deutsche Grammophon (DG)
VÖ:
19.10.1987
Bestellnr.:
00028942306226
Sie benötigen den Flashplayer
Wolfgang Amadeus Mozart
Piano Concerto No.18 in B flat, K.456
Cadenzas: W.A. Mozart
1.
12:41
Wolfgang Amadeus Mozart
Piano Concerto No.18 in B flat, K.456
2.
11:42
Wolfgang Amadeus Mozart
Piano Concerto No.18 in B flat, K.456
Cadenzas: W.A. Mozart
3.
07:43
Wolfgang Amadeus Mozart
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 24 c-moll KV 491
Cadenzas: Rudolf Serkin
4.
14:22
5.
08:36
6.
09:22
64:26
Gesamtspielzeit