Top Video

Aida Garifullina

Charles Gounod - Ah, je veux vivre dans ce rève (Montage)

Auf ihrem Debütalbum "Aida" widmet sich die charmante Sopranistin unter anderem Charles Gounods "Ah, je veux vivre dans ce rève".

Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Dann geben Sie im Feld unten Ihre E-Mail-Adresse ein. Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allen Neuigkeiten zum Thema klassische Musik.

Mit dem Klick auf den Button „Ok“ willige ich darin ein, dass ich den Newsletter abonniere und meine personenbezogenen Daten zu diesem Zweck gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet werden.
OK

Gewinnspiel

Alice Sara Ott, Musikalische Stimmungswechsel – Alice Sara Otts Nightfall zu gewinnen
Alice Sara Ott

Musikalische Stimmungswechsel – Alice Sara Otts "Nightfall" zu gewinnen

Tracklisting

Arvo Pärt, Te Deum, 00028943916226

Te Deum

Referenz, Arvo Pärt, Tönu Kaljuste, Kammerorchester Tallinn, Estonian Philharmonic Chamber Choir
Format:
CD
Label:
ECM New Series
VÖ:
20.09.1993
Bestellnr.:
00028943916226
Produktinformation:

Es mag manchmal als Rätsel erscheinen, warum die eherne ästhetische Schlichtheit, die die Musik Arvo Pärts bestimmt, nicht nur zu beeindrucken, sondern auch nachhaltig zu berühren, gar zu überwältigen vermag. Im Gegensatz etwa zu den meisten Werken der Minimal Music sind die wenigen Noten, die Pärt erklingen läßt, stets von Innigkeit und Expressivität geprägt. Letztlich kommt hinter der Strenge seiner Kompositionen eine fast noch machtvollere Sinnlichkeit zum Vorschein, etwa wenn Pärt sein 1984 entstandenes Te Deum von tiefen Männerstimmen in d-Moll beginnen und darauf einen gemischten vierstimmigen Chorsatz in strahlendem D-Dur antworten läßt. Ein typischer Pärt-Moment, in dem sich geistige Substanz und grandiose Wirkung gegenseitig befruchten und befeuern.

„Der Künstler, der unter der Oberfläche des überkommenen Dur-Moll-Systems eine nicht mehr vermutete Intensität aufspürt.“

Wolfgang Sandner, Frankfurter Allgemeine Zeitung