Top Video

Max Emanuel Cencic

Leo: Non fidi al mar che freme (Scipione nelle Spagne)

Star-Countertenor Max Emanuel Cencic singt "Non fidi al mar che freme" aus der Oper Scipione nelle Spagne, komponiert von Leonardo Leo.

Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Gewinnspiel

Gustavo Dudamel, Die Wiener Philharmoniker unter der Leitung von Gustavo Dudamel – Gewinnen Sie signierte Alben
Gustavo Dudamel

Die Wiener Philharmoniker unter der Leitung von Gustavo Dudamel – Gewinnen Sie signierte Alben

Tracklisting

Hector Berlioz, Symphonie fantastique op. 14, 00028941089526

Symphonie fantastique op. 14

Hector Berlioz, Claudio Abbado, Chicago Symphony Orchestra
Format:
CD
Label:
Deutsche Grammophon (DG)
VÖ:
30.01.1984
Bestellnr.:
00028941089526
Hector Berlioz
Symphonie fantastique op. 14
1.
1. Rêveries-Passions (Träumereien-Leidenschaften)
00:01
2.
2. Un bal (Ein Ball)
00:01
3.
3. Scène aux champs (Szene auf dem Lande)
00:01
4.
4. Marche au supplice (Der Gang zum Richtplatz)
00:01
Hector Berlioz
Symphonie fantastique op. 14
5. Songe d'une nuit du Sabbat
5.
Larghetto. Allegro
00:01
6.
Dies irae
00:01
7.
Ronde du Sabbat
00:01
8.
Dies irae et Ronde du Sabbat ensemble
00:01
00:08
Gesamtspielzeit