Top Video

Víkingur Ólafsson

Étude No. 13

Auf seinem Deutsche Grammophon-Debüt "Philip Glass: Piano Works" widmet sich der Isländer Víkingur Ólafsson den Werken des US-amerikanischen Komponisten.

Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Dann geben Sie im Feld unten Ihre E-Mail-Adresse ein. Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allen Neuigkeiten zum Thema klassische Musik.

Mit dem Klick auf „OK“ bestätigen Sie, dass Sie Newsletter von uns erhalten möchten. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Infos zum Umgang mit persönlichen Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK

Tracklisting

Franco Fagioli, Handel: Serse, 00028948357840

Handel: Serse

Franco Fagioli, Vivica Genaux, Inga Kalna, Riccardo Minasi, Francesca Aspromonte, Andrea Mastroni, Delphine Galou, Biagio Pizzuti, Giuseppe Maletto, Vienna Academy Chamber Choir, Cantica Symphonia, Il Pomo d'Oro, Maxim Emelyanychev
Format:
CD
Label:
Deutsche Grammophon (DG)
VÖ:
02.11.2018
Bestellnr.:
00028948357840
Produktinformation:

Franco Fagiolis dritte Veröffentlichung auf Deutsche Grammophon. Die Händel Oper "Serse" mit der berühmten Eröffnungsarie des Serse "Ombra mai fu". Wenn der argentinische Countertenor Franco Fagioli Händel singt, öffnen sich barocke Klangwelten mit authentischer Strahlkraft. Die Neuaufnahme der Händel-Oper Serse mit Franco Fagioli in der Hauptrolle des exzentrischen Perserkönigs ist eine grandiose musikalische Reise, die Raum und Zeit vergessen lässt. Der Countertenor Franco Fagioli verleiht Händels barockem Spektakel über den persischen Monarchen eine neue Bedeutung und bringt, in Begleitung des italienischen Barockensembles Il Pomo d’Oro und namhafter Solisten, viele neue Facetten ans Licht dieser berühmten Partitur.