Top Video

Max Richter

In the garden

Sehen Sie im Video Max Richter mit "In the garden" von seinem neuen Album "Three Worlds: music from Woolf Works". Schauen Sie rein!

Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Dann geben Sie im Feld unten Ihre E-Mail-Adresse ein. Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allen Neuigkeiten zum Thema klassische Musik.

Mit dem Klick auf den Button „Ok“ willige ich darin ein, dass ich den Newsletter abonniere und meine personenbezogenen Daten zu diesem Zweck gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet werden.
OK

Gewinnspiel

Ólafur Arnalds, re:member – gewinnen Sie einen Kunstdruck zum neuen Album von Ólafur Arnalds
Ólafur Arnalds

"re:member" – gewinnen Sie einen Kunstdruck zum neuen Album von Ólafur Arnalds

Tracklisting

Alicia de Larrocha, Alicia de Larrocha Complete Decca Recordings, 00028948341207

Alicia de Larrocha Complete Decca Recordings

(Limited Edition)

Alicia de Larrocha
Format:
CD
Label:
Decca
VÖ:
27.07.2018
Bestellnr.:
00028948341207
Produktinformation:

Mit dieser liebevoll gestalteten, streng limitierten Ausgabe der Aufnahmen Alicia de Larrochas würdigt Decca auf 41 CDs das Lebenswerk der vielfach preisgekrönten (u.a. drei Grammys im Jahr 1975) spanischen Pianistin. Zwar zeichnet sich ihr Spiel auch durch Schwerpunkte im klassischen und romantischen Repertoire (besonders Mozart und Schumann) aus, sie erlangte jedoch vor allem mit Ihrer Darbietung der Werke spanischer Komponisten wie Albéniz, Garanados oder Soler internationale Berühmtheit.Neben ihren gesammelten Aufnahmen für DECCA enthält die Edition auf zwei Bonus-CDs auch ihre ausgesprochen seltenen Hispavox-Aufnahmen mit Werken Chopins, Couperins, Debussys, Faurés, Paderewskis, Tchaikovskys und Webers. Die Edition wird von einem 120-seitigen Booklet begleitet, das neben Repertoireinformationen Einleitungen von Alicia Torra (De Larrochas Tochter) und André Previn, ein Essay von Jed Distler, einen Auszug aus Mònica Pagès‘ Biographie sowie zahlreiche Fotografien enthält. "Was alle diese Interpretationen auszeichnet, ist die Verbindung von makelloser technischer Souveränität mit einer Gestaltung, die eine Fülle von Farben und viel Temperament einbringt, ohne je zu übertreiben oder einseitig zu werden." DIAPASON

Sie benötigen den Flashplayer
Ernesto Halffter
Sonatina - Ballet
1.
03:29
2.
03:57
Carlos Surinach
3.
08:47
Joaquín Maria Nin-Culmell
Tonadas, Vol.2
4.
01:50
5.
00:57
6.
01:56
7.
01:18
8.
01:45
9.
01:16
Federico Mompou
Cançons i dansas
10.
04:18
11.
04:12
12.
03:48
Xavier Montsalvatge
Sonatine pour Yvette
13.
03:31
14.
04:08
15.
02:09
Xavier Montsalvatge
16.
02:19
49:40
Gesamtspielzeit
Sie benötigen den Flashplayer
Edvard Grieg
Lyric Pieces, Op.54
1.
04:10
Edvard Grieg
Piano Sonata in E minor, Op.7
2.
04:20
3.
04:13
4.
03:29
5.
06:04
Felix Mendelssohn Bartholdy
Three Caprices, Op.33
6.
08:08
Felix Mendelssohn Bartholdy
7.
11:39
42:03
Gesamtspielzeit
Sie benötigen den Flashplayer
Nights in the Gardens of Spain
1.
10:22
2.
05:21
3.
08:51
Frédéric Chopin
Piano Concerto No. 2 in F Minor, Op. 21
4.
15:24
5.
09:36
6.
08:46
58:20
Gesamtspielzeit