Top Video

Víkingur Ólafsson

Étude No. 13

Auf seinem Deutsche Grammophon-Debüt "Philip Glass: Piano Works" widmet sich der Isländer Víkingur Ólafsson den Werken des US-amerikanischen Komponisten.

Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Dann geben Sie im Feld unten Ihre E-Mail-Adresse ein. Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allen Neuigkeiten zum Thema klassische Musik.

Mit dem Klick auf den Button „Ok“ willige ich darin ein, dass ich den Newsletter abonniere und meine personenbezogenen Daten zu diesem Zweck gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet werden.
OK

Gewinnspiel

Lass uns über Klassik reden, Podcast-Gewinnspiel: Lass uns über Klassik reden
Lass uns über Klassik reden

Podcast-Gewinnspiel: "Lass uns über Klassik reden"

Tracklisting

Mischa Maisky, Adagietto, 00028948355617

Adagietto

Mischa Maisky, Lily Maisky
Format:
CD
Label:
Deutsche Grammophon (DG)
VÖ:
17.08.2018
Bestellnr.:
00028948355617
Produktinformation:

"Mischa Maisky gilt als einer der profiliertesten und renommiertesten Cellisten unserer Zeit." (Fono Forum). Mit "Adagietto" legt er jetzt ein ganz besonderes und persönliches, neues Solo-Album vor, welches er seiner jüngsten Tochter Mila widmet – am Klavier begleitet wird er dabei von seiner Tochter Lily. Das reizvolle Repertoire mit kleineren Stücken und Arrangements reicht von Bachs Bearbeitung des Adagios aus Marcellos Oboenkonzert über Solveigs Lied von Grieg und Massenets Méditation bis hin zu Tschaikowskys Valse sentimentale. Dazu werden Werke von Scriabin, Mozart, Schuman, Brahms u.v.m., die perfekt für den warmen Klang des Cellos und Maiskys lebendigen wie runden Ton geeignet sind.

Sie benötigen den Flashplayer
Symphony No.5 in C sharp minor
Arr. for Cello and Harp by Mischa Maisky
Pt. 3
1.
10:19
Johann Sebastian Bach
Concerto in D minor, BWV 974
Arr. for Cello and Piano by Mischa Maisky
2.
04:15
Johann Sebastian Bach
Concerto for Harpsichord, Strings, and Continuo No. 5 in F Minor, BWV 1056
Arr. for Cello and Piano by Sam Franco
3.
04:14
Wolfgang Amadeus Mozart
Die Zauberflöte, K. 620
Arr. for Cello & Piano by Mischa Maisky
Act 2
4.
04:25
Samson et Dalila
Arr. for Cello and Piano by George Trinkaus
Act 2
5.
06:40
Jules Massenet
Thaïs
Arr. for Violin and Piano by Martin Marsick
Act 2
6.
05:30
Peter Ilyich Tchaikovsky
The Seasons, Op. 37a, TH 135
Arr. for Cello and Piano by Joachim Stutschewsky and Isco Thaler
7.
05:42
Peter Ilyich Tchaikovsky
6 Pieces, Op. 51, TH. 143
Arr. for Cello and Piano by Viktor Kubatsky
8.
02:56
12 Etudes for piano, Op.8
Arr. for Cello and Piano by Gregor Piatigorsky
9.
04:15
Alexander Scriabin
10.
02:38
Peer Gynt, Op.23
Arr. for Cello and Piano by Georg Goltermann
Act 3
11.
05:43
Franz Schubert
12.
09:45
Robert Schumann
Piano Quartet in E flat, Op.47
13.
07:47
Johannes Brahms
Piano Quartet No.3 in C minor, Op.60
14.
09:45
83:54
Gesamtspielzeit