Top Video

Víkingur Ólafsson

Étude No. 13

Auf seinem Deutsche Grammophon-Debüt "Philip Glass: Piano Works" widmet sich der Isländer Víkingur Ólafsson den Werken des US-amerikanischen Komponisten.

Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Dann geben Sie im Feld unten Ihre E-Mail-Adresse ein. Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allen Neuigkeiten zum Thema klassische Musik.

Mit dem Klick auf „OK“ bestätigen Sie, dass Sie Newsletter von uns erhalten möchten. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Infos zum Umgang mit persönlichen Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK

Gewinnspiel

Diverse Künstler, Ferenc Fricsays gesammelte Orchester-Werke zu gewinnen
Diverse Künstler

Ferenc Fricsays gesammelte Orchester-Werke zu gewinnen

Tracklisting

Luke Howard, Open Heart Story, 00602567041542

Open Heart Story

Luke Howard
Format:
CD
Label:
Mercury Classics
VÖ:
01.06.2018
Bestellnr.:
00602567041542
Produktinformation:

Der australische Komponist und Pianist Luke Howard veröffentlicht am 25. Mai “Open Heart Story” bei der Decca Labeltochter Mercury KX. Das Album entführt den Hörer auf eine nachdenkliche und zugleich mitreißende Reise – von intimen Stücken für Solo-Klavier bis hin zu gefühlvollen Werken für ein 23-köpfiges Streichorchester, die jeweils mit subtilen elektronischen Sounds verwebt sind. “Geschrieben zu einer Zeit von Selbstbeobachtung und Selbstreflektion, erkundet ”Open Heart Story“ zerbrochene Beziehungen, Kindheitserinnerungen und das Altwerden”, erzählt Howard.

Wer Luke Howard live hören will, kann ihn am 22. April in Dresden, am 18. November in Frankfurt und am 24. November in Hamburg erleben.