Top Video

Víkingur Ólafsson

Étude No. 13

Auf seinem Deutsche Grammophon-Debüt "Philip Glass: Piano Works" widmet sich der Isländer Víkingur Ólafsson den Werken des US-amerikanischen Komponisten.

Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Gewinnspiel

Grigory Sokolov, Legendärer Gewinn: Konzerttickets für Grigory Sokolov
Grigory Sokolov

Legendärer Gewinn: Konzerttickets für Grigory Sokolov

Tracklisting

Joseph Calleja, Verdi, 00028948315390

Verdi

Joseph Calleja, Orquestra de la Comunitat Valenciana, Ramón Tebar
Format:
CD
Label:
Decca
VÖ:
02.02.2018
Bestellnr.:
00028948315390
Produktinformation:
Andrea Bocelli beschrieb ihn als seinen Lieblings-Tenor in der Welt der lyrischen Musik.
Weltweit an den größten Opernhäusern zu Gast, kehrt der Tenor Joseph Calleja mit seinem neuen Album "Verdi" zurück, das bei Decca Classics erscheinen wird.
Auf diesem Album erkundet Calleja Hell und Dunkel in Verdis Helden-Tenorpartien und erweckt Verdis Meisterstücke wie Aida, Don Carlo oder Il Trovatore zu neuem Leben!
Calleja beginnt im Alter von 16 Jahren zu singen, zuerst in seinem Kirchenchor und dann in einer formalen Ausbildung beim maltesischen Tenor Paul Asciak.
Callejas neues Album spiegelt auch seine blühende Live-Karriere wider - er tritt regelmäßig an den führenden Opernhäusern der Welt auf und wird ab Januar in London in Puccinis Tosca am Royal Opera House singen.