Top Video

Víkingur Ólafsson

Étude No. 13

Auf seinem Deutsche Grammophon-Debüt "Philip Glass: Piano Works" widmet sich der Isländer Víkingur Ólafsson den Werken des US-amerikanischen Komponisten.

Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Gewinnspiel

Andris Nelsons, Ticketgewinn – Erleben Sie Andris Nelsons als Gewandhauskapellmeister
Andris Nelsons

Ticketgewinn – Erleben Sie Andris Nelsons als Gewandhauskapellmeister

Tracklisting

Keith Jarrett, After The Fall, 00602567165064

After The Fall

Keith Jarrett, Gary Peacock, Jack DeJohnette
Format:
CD
Label:
ECM Records
VÖ:
02.03.2018
Bestellnr.:
00602567165064
Produktinformation:

Gemeinhin bekannt als "the Standards trio", hat die Gruppe viele herausragende Alben veröffentlicht. Und After The Fall muss als eines ihrer besten gelten. "Ich war verblüfft zu hören, wie gut die Musik funktionierte", bemerkt Keith Jarrett in seinen Notizen. "Für mich ist es nicht bloß ein historisches Dokument, sondern ein wirklich grandioses Konzert." Diese Performance – in Newark, New Jersey im November 1998 – markierte Jarretts Rückkehr ins Konzertleben nach zwei Jahren Auszeit. Begleitet von seinen Improvisations-Partnern Gary Peacock und Jack DeJohnette, gleitet und segelt er von Klassiker zu Klassiker des Great American Songbook, mit Stücken wie "The Masquerade Is Over", "Autumn Leaves", "When I Fall In Love" und "I’ll See You Again". Darunter auch waghalsige Interpretationen so heiliger Bebop-Werke wie Charlie Parkers "Scrapple From The Apple", Bud Powells "Bouncin' With Bud" und Sonny Rollins "Doxy".