Top Video

Max Richter

In the garden

Sehen Sie im Video Max Richter mit "In the garden" von seinem neuen Album "Three Worlds: music from Woolf Works". Schauen Sie rein!

Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Gewinnspiel

Birgit Nilsson, Zum 100. Geburtstag – Gewinnen Sie die limitierte Edition La Nilsson
Birgit Nilsson

Zum 100. Geburtstag – Gewinnen Sie die limitierte Edition "La Nilsson"

Tracklisting

Diverse Künstler, The Mozart Radio Broadcasts, 00028947982753

The Mozart Radio Broadcasts

Diverse Künstler, RIAS Symphony Orchestra Berlin, Ferenc Fricsay
Format:
CD
Label:
Deutsche Grammophon (DG)
VÖ:
12.01.2018
Bestellnr.:
00028947982753
Produktinformation:

Ungehört seit den 1950er Jahren ruhten diese Aufnahmen in den Archiven von Deutschlandfunk Kultur, nun sind diese Einspielungen Fricsays mit dem RIAS Symphonie Orchester, welches das erste nach dem Krieg gegründete Orchester in Berlin war, endlich wieder erhältlich.

Auf vier CDs werden hier Kompositionen Mozarts, den Fricsay für den „größten musikalischen Denker aller Zeiten“ hielt, präsentiert und durch Texte von Fricsay selbst sowie ein Essay von Wolfgang Stähr ergänzt. Dem Medium Radio sprach Fricsay in der Nachkriegszeit, in der eine nachhaltig traumatisierte Bevölkerung in seinen Augen und Ohren gleichzeitig besonders enthusiastisch auf Musik reagierte, besondere Bedeutung zu und war davon überzeugt, mit dieser Ausstrahlung ein Fundament für ein besseres Verständnis von Mozarts Musik legen zu können.

Die nicht nur unter historischen Gesichtspunkten beindruckenden, sinfonischen Aufnahmen werden durch zwei Arien (Don Giovanni, "Mi tradì quell'alma ingrata", Le nozze di Figaro, Sull' Aria ) von Suzanne Danco und Rita Streich ergänzt. Sie zeigen, warum Fricsay, auch wenn seine Aufnahme-Karriere kaum 12 Jahre währte, auch heute nicht nur bei Kennern Ausnahmestatus genießt.

Wolfgang Amadeus Mozart
Symphony No.1 in E flat, K.16
1.
1. Allegro molto
04:26
2.
2. Andante
03:19
3.
3. Presto
02:10
Symphony No.4 in D, K.19
4.
1. Allegro
02:23
5.
2. Andante
03:50
6.
3. Presto
02:16
Wolfgang Amadeus Mozart
Symphony No.5 in B flat, K.22
7.
1. Allegro
02:37
8.
2. Andante
02:56
9.
3. Allegro molto
01:05
Symphony No.6 in F, K.43
10.
1. Allegro
04:34
11.
2. Andante
04:55
12.
3. Menuetto
02:27
13.
4. Allegro
02:42
Symphony No.7 in D, K.45
14.
1. Overture
02:47
15.
2. Andante
02:56
16.
3. Menuetto
03:33
17.
4. (Allegro)
01:58
Symphony No.8 in D, K.48
18.
1. Allegro
02:50
19.
2. Andante
02:20
20.
3. Menuetto
03:44
21.
4. Molto allegro
02:17
Symphony No.9 in C, K.73
22.
1. Allegro
03:03
23.
2. Andante
02:55
24.
3. Menuetto
02:14
25.
4. Molto allegro
02:10
72:27
Gesamtspielzeit
Symphony No.23 in D, K.181
1.
1. Allegro spirituoso
05:16
2.
2. Andantino
01:44
3.
3. Presto assai
01:46
Symphony No.27 in G, K.199
4.
1. Allegro
04:20
5.
2. Andantino grazioso
03:47
6.
3. Presto
06:33
Wolfgang Amadeus Mozart
Bassoon Concerto In B Flat, K.191
7.
1. Allegro
07:14
8.
2. Andante ma adagio
06:40
9.
3. Rondo (Tempo di menuetto)
04:03
Wolfgang Amadeus Mozart
Sinfonia concertante for Oboe, Clarinet, Horn, Bassoon and Orchestra, in E flat, K.297b
10.
1. Allegro
12:51
11.
2. Adagio
07:11
12.
3. Andantino con variazione
08:29
69:54
Gesamtspielzeit
Wolfgang Amadeus Mozart
Cassation (Final-Musik) in G, K.63
1.
1. Marcia
03:10
2.
2. Allegro
03:17
3.
3. Andante
04:09
4.
4. Menuetto
03:52
5.
5. Adagio
06:14
6.
6. Menuetto
02:58
7.
7. Finale (Allegro assai)
02:03
Serenade in E flat, K.375
8.
1. Allegro maestoso
08:06
9.
2. Menuetto
04:27
10.
3. Adagio
05:51
11.
4. Menuetto
03:30
12.
5. Finale (Allegro)
03:51
Wolfgang Amadeus Mozart
Ein musikalischer Spass, K.522
13.
1. Allegro
03:31
14.
2. Menuetto (Maestoso) - Trio
08:34
15.
3. Adagio cantabile
07:41
16.
4. Presto
05:35
76:49
Gesamtspielzeit