Top Video

Andreas Ottensamer

Stamitz: Clarinet Concerto No.7 in E Flat Major - Rondeau

Andreas Ottensamer spielt Carl Stamitz' "Clarinet Concerto No.7 in E Flat Major - Rondeau" von seinem Album "New Era".

Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Dann geben Sie im Feld unten Ihre E-Mail-Adresse ein. Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allen Neuigkeiten zum Thema klassische Musik.

Mit dem Klick auf „OK“ bestätigen Sie, dass Sie Newsletter von uns erhalten möchten. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Infos zum Umgang mit persönlichen Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK

Gewinnspiel

Jan Lisiecki, Ticketgewinn - Jan Lisiecki in der Philharmonie Berlin
Jan Lisiecki

Ticketgewinn - Jan Lisiecki in der Philharmonie Berlin

Tracklisting

Luciano Pavarotti, Luciano Pavarotti - The Complete Opera Recordings, 00028948324170

Luciano Pavarotti - The Complete Opera Recordings

(Limited Edition)

Luciano Pavarotti
Format:
CD
Label:
Decca
VÖ:
10.11.2017
Bestellnr.:
00028948324170
Produktinformation:

Am 06. September 2017 jährte sich der Todestag des berühmtesten Tenors aller Zeiten zum zehnten Mal – Decca würdigt Pavarotti zu diesem Anlass mit seinen gesammelten Opern-Aufnahmen in höchster Qualität, von denen viele in den legendären Abby Road Studios remastert wurden. Die Box umfasst 95 CDs und 6 hochwertig produzierte Blu-Ray Audios für den maximalen audiophilen Genuss.

William Tell
Italian version
Act 2
1.
"Qual silvestre metro intorno"
04:05
2.
"S'allontanano alfine!"
03:28
3.
"Selva opaca, deserta brughiera"
05:38
4.
"Se il mio giunger t'oltraggia"
03:05
5.
"Tutto apprendi, o sventurato"
10:24
William Tell
Act 2
6.
"Ciel! Guglielmo! Gualtiero! Dio!"
02:57
William Tell
Italian version
Act 2
7.
"Allor che scorre de'forti il sangue"
11:15
8.
"Confuso da quel bosco...Con ardor richiese il cor"
04:07
9.
"Domo, o ciel, da un stranier"
04:50
10.
"De'prodi ascolta, è già compiuto il patto"
02:48
11.
"La valanga che volve"
03:21
12.
"Giuriam, giuriam pei nostri danni"
03:26
59:24
Gesamtspielzeit